„Tatort“ mit Til Schweiger wird teurer als alle Vorgänger

    Mehr Tempo und mehr Action für neuen Ermittler

    Mario Müller – 30.09.2012, 19:26 Uhr

    Til Schweiger – Bild: HR/ARD/Andrea Enderlein
    Til Schweiger

    Mit einem Budget von bis zu zwei Millionen Euro soll die Premiere von Til Schweiger als neuem „Tatort“-Kommissar deutlich teurer ausfallen als die bisherigen Folgen der Reihe. Das berichtet Bild am Sonntag unter Berufung auf einen Mitarbeiter der zuständigen Produktionsfirma. Üblicherweise schlage eine Folge „Tatort“ mit 1,3 bis 1,5 Millionen Euro zu Buche.

    Regisseur Christian Alvart sagte dem Blatt, dass er „einen temporeichen Action-Thriller, mit mehr Pyrotechnik, kaputten Autos und mehr Schießereien“ drehen, dabei jedoch niemanden verschrecken wolle. Man plane „eine Art ‚Lethal Weapon‘ an der Waterkant.“

    Dem NDR zufolge sollen die Dreharbeiten mit dem neuen Hamburger Kommissar Ende Oktober beginnen, direkt nachdem Schweiger seine Arbeit am Kinofilm „Kokowääh 2“ beendet hat. Der genaue Ausstrahlungstermin im kommenden Jahr steht allerdings noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Nur am Rande: Kennt einer von Euch einen Schweiger-Film, in dem er als Schauspieler überzeugen konnte?
      • am via tvforen.demelden

        Blondino schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Nur am Rande: Kennt einer von Euch einen
        > Schweiger-Film, in dem er als Schauspieler
        > überzeugen konnte?

        Manta Manta!
      • am via tvforen.demelden

        Tatort - hm hm hm.
        Mit mehr Pyrotechnik, kaputten Autos und mehr Schießereien - so so, ah ja.

        Wir habe irgendwann aufgehört, Tatorte zu sehen, weil sie zu langatmigen Profilstudien irgendwelcher Leute geworden sind, die irgendwelche künstlichen Probleme nebenher noch hatten, und am Ende war es dann ein ganz anderer. Letztens dann mal einen angeschaut mit Muttern, und .... sagen wir es mal so: eine Zigarette anzünden, ein Auto beim Einparken anbeulen, einen Schuß abgeben - jedes davon wäre schon 100% mehr als bisher üblich.

        Naja, und wenn TS den neuen Schimanski gibt, wird aus dem "Melken tote Kuh" vielleicht wieder ein Tatort, den man sich anschauen kann, ohne einzuschlafen.
        Und was TS als Schauspieler angeht; ich meine, das mit dem Nuscheln wäre nicht mehr so schlimm, und wenn schon; man versteht dank der tollen Tontechniken sowieso oft maximal 1/3 einer Sendung ...
      • am via tvforen.demelden

        Touch-Down schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Blondino schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        > > Nur am Rande: Kennt einer von Euch einen
        > > Schweiger-Film, in dem er als Schauspieler
        > > überzeugen konnte?
        >
        > Manta Manta!


        Da hatte ich ihn übehaupt zum ersten Mal gesehen. Und später sah ich ein Interview mit ihm und dachte "Der redet ja wirklich so". Selten fand ich eine Rolle besser besetzt.
    • am via tvforen.demelden

      Treffendes dazu hier:

      http://www.titanic-magazin.de/newsticker.html
      • am via tvforen.demelden

        Ermittelt er im Manta?

        Die Hoffnung stirbt jedenfalls zuletzt, dass das altgediente Tatort-Konstrukt mal etwas aufgebrochen wird. Hat man mit Cenk Batu in Hamburg ja schon versucht, lass Herrn Schweiger ein würdiger Nachfolger sein ... Ach, man, ich glaub mir das selbst nicht.
        • am via tvforen.demelden

          Also ich schaue mir das nicht an. Mir hat schon die Talkshow neulich mit dem Hansel gereicht. Ein Jammer um das schöne GEZ-Geld!
          • am via tvforen.demelden

            Da wird der Videotext-Untertitel neue Rekord-Zugriffszahlen erlangen!
            • am via tvforen.demelden

              kann man das nicht mehr rückgängig machen???

              wer will den Schweiger denn als Kommissar???

              und wer zahlt am Ende? wir!
              • am via tvforen.demelden

                Kein Wunder, da kommen ja noch die teuren Synchronkosten drauf ...
                • am via tvforen.demelden

                  Leo schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Kein Wunder, da kommen ja noch die teuren
                  > Synchronkosten drauf ...

                  Ich glaube eher, der Logopäde ist teuer...
              • am via tvforen.demelden

                Wahrscheinlich heoßt dann die 1. Episode "Alarm für Schweiger Til - jetzt schweigt Ihr erstmal still"
                • (geb. 1955) am melden

                  Das liegt wohl an der Gage die Til Schweiger dafür bekommt. Das alles bezahlen wir mit unseren GEZ Gebühren....ob es uns passt oder nicht...
                    hier antworten
                  • am via tvforen.demelden

                    Oh je...und das Lenkrad seines Dienstwagens ist sicher gelb-grün-blau-rot...

                    weitere Meldungen

                    weitere Meldungen

                    weitere Meldungen

                    weitere Meldungen