Talk-Reihe mit Nonnen und Mönchen will ins Fernsehen

    „Echte“ Konkurrenz für Schwester Hanna aus „Um Himmels Willen“

    Jutta Zniva – 27.08.2010

    Talk-Reihe mit Nonnen und Mönchen will ins Fernsehen – "Echte" Konkurrenz für Schwester Hanna aus "Um Himmels Willen" – Bild: N24

    Vertreter katholischer Ordensgemeinschaften in Deutschland wollen den öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern eine Talk-Reihe anbieten, die das Engagement von Ordensleuten weltweit vorstellt. Kapuzinerpater Bruder Paulus Terwitte sagte der katholischen Nachrichtenagentur „KNA“, er sei „zuversichtlich, dass wir ab Advent jede Woche auf Sendung sind“.

    Mit dem 45-minütigen Format „Lebensweisen“ soll laut Bruder Paulus Terwitte („Um Gottes Willen – N24 Ethik“, „So gesehen“ auf Sat.1) ein realitätsnahes Bild von Nonnen und Mönchen vermittelt werden. Denn dieses Bild werde derzeit geprägt von Filmen wie „Der Name der Rose“ oder „Figuren wie ‚Schwester Hanna‘ und ‚Schwester Lotte‘ in seichten Serien“ (gemeint sind die Nonnen aus „Um Himmels Willen“).

    Themenkomplexe wie Glaube und spirituelle Fragen würden von den großen Sendern in ihren Hauptprogrammen weitestgehend ausgeblendet, erklärte der Ordensmann gegenüber der „KNA“ und fragt: „Oder haben Sie den Eindruck, dass beim ’Tigerenten Club’ Gott, Gebet, Stille oder Evangelium eine Chance haben?“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Sollte da noch ein virtueller Beichtstuhl anwesend sein, bin ich glatt dabei...
      • am via tvforen.de

        Genau!
        Das hat noch gefehlt.
        Es gibt doch Bibel TV.

        weitere Meldungen