„Super Toy Club“: Termin und Moderation für Neuauflage stehen fest

    Kindershow-Klassiker kehrt bei Super RTL zurück

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 10.08.2017, 13:47 Uhr

    „Super Toy Club“ Neuauflage – Bild: Super RTL
    „Super Toy Club“ Neuauflage

    Im Mai wurde bekannt, dass Super RTL einen modernen Klassiker aus früheren Sendejahren neu auflegen wird. Nun steht der Starttermin für das Comeback des „Super Toy Club“ fest: Ab dem 22. September ist die Neuauflage jeweils freitags und samstags um 19.45 Uhr zu sehen – insgesamt 15 Folgen umfasst die erste Staffel. Ebenfalls enthüllt wurde jetzt, wer die Show künftig moderieren wird. Es handelt sich um Florian Ambrosius, der schon seit 2006 für zahlreiche Super RTL-Formate wie „WOW – Die Entdeckerzone“, „D.I.E. Detektive im Einsatz“ oder „TOGGO United – Die Fußballshow“ im Einsatz war.

    Das grundlegende Konzept der Show bleibt erhalten: Jeweils vier Jungs und vier Mädchen treten in vier Spielen gegeneinander an und kämpfen um den Einzug ins Finale, das sogenannte Super Toy Race. Darin erhält die Siegermannschaft die Chance, in dreieinhalb Minuten so viele Spielsachen wie nur möglich in einen Einkaufswagen zu schaffen und mit nach Hause zu nehmen.

    Produziert wird die Neuauflage von UFA Show & Factual, die unter dem damaligen Namen Grundy Light Entertainment auch für das Original verantwortlich zeichnete. Dieses lief von 1999 bis 2005 in acht Staffeln bei Super RTL und wurde von „Commander“ David Wilms moderiert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen