„Stromberg“-Team dreht Fernsehfilm-Satire

    „Vorsicht vor Leuten“ mit Charly Hübner

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 13.06.2014, 15:19 Uhr

    Drehstart für „Vorsicht vor Leuten“ – Bild: WDR/Kohr
    Drehstart für „Vorsicht vor Leuten“

    Die Macher hinter „Stromberg“ produzieren derzeit für die ARD eine neue Fernsehfilm-Satire. „Vorsicht vor Leuten“ basiert auf der Romanvorlage des „Stromberg“-Autoren Ralf Husmann, der gemeinsam mit seinem „Stromberg“-Kollegen Peter Güde die Drehbuch-Adaption entwickelte. Regie führt Arne Feldhusen, der zuletzt auch für „Stromberg – der Film“ verantwortlich gezeichnet hatte. Außerdem inszenierte er rund 40 Episoden der Serie, sowie diverse Folgen des „Tatortreinigers“ und von „„Mord mit Aussicht“„.

    Die Hauptrollen in der Satire übernehmen Charly Hübner („Polizeiruf 110“) und Michael Maertens („Die Vermessung der Welt“). Hübner verkörpert Lorenz Bahmkamp, Sachbearbeiter im örtlichen Bauamt und notorischer Lügner. Ausreden und Unwahrheiten sind seine zweite Natur, was auch erklärt, warum seine Frau Katrin (Lina Beckmann) die Nase voll von ihm hat und auszieht. Als dann auch noch sein vermeintlich sicherer Job auf der Kippe steht, hat Lorenz keine Wahl. Seine To-Do-Liste: Katrin zurück erobern, Job sichern, abnehmen, ehrlich werden!

    Im Zuge seiner Bemühungen findet wird er unverhofft zum engsten Verbündeten des Self-Made-Millionärs Alexander Schönleben (Maertens). Der will den kleinen Ort Osthofen in einen Megapark mit Golfplatz verwandeln. Lorenz’ Unverfrorenheit und kreative Notlügen kommen da gerade recht. Katrin ist von dem neuen Selbstvertrauen ihres Mannes begeistert. Doch dann findet Lorenz heraus, dass hinter Schönlebens großspurigen Plänen nichts weiter steckt als das Werk eines Hochstaplers. Lorenz muss alles auf eine Karte setzen, will er nicht erneut alles verlieren.

    „Vorsicht vor Leuten“ ist eine Produktion des WDR und der ARD Degeto. In weiteren Rollen sind Natalia Belitski als Schönlebens Geliebte Theresa, Christian Hockenbrink als Lorenz’ Alter Ego Jochen, Jörn Hentschel als Lorenz’ Chef Herr Kleinert und Alexander Hörbe als Bürgermeister Günter Olchewski zu sehen. Die Dreharbeiten werden bis Mitte Juli in Berlin und auf Mallorca stattfinden. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen