Startdatum für „Broad City“ und „South Park“ beim amerikanischen Comedy Central

    Abbi, Ilana, Cartman und Kenny melden sich Mitte August zurück

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 17.05.2017, 13:32 Uhr

    „Broad City“ geht bei Comedy Central in die vierte Staffel – Bild: Comedy Central
    „Broad City“ geht bei Comedy Central in die vierte Staffel

    Comedy Central hat in den USA sein Sommerprogram vorgestellt. Neben zahlreichen Stand Up- und Reality-Formaten werden auch zwei bekannte Serien mit jeweils zehn neuen Folgen an den Start gehen: der Dauerbrenner „South Park“ und die Comedy „Broad City“.

    Abbi Jacobson und Ilana Glazer spielen in „Broad City“ beste Freundinnen und Faulpelze in New York City. In der vierten Staffel werden sie die Metropole erstmals auf vollkommen neue Art und Weise erleben – mitten im Winter. Daneben erhalten beide laut Comedy Central neue Jobs, feiern ihr Freundschafts-Jubiläum, entdecken ihr Hexendasein, erhalten einen Überraschungsbesuch von Abbis Mutter und reisen nach Florida. Die neuen Folgen starten am Mittwoch, den 23. August direkt im Anschluss an „South Park“.

    Für Cartman und Co. ist es bereits die 21. Staffel, die am gleichen Mittwoch auf Sendung geht. Nachdem die jüngsten Episoden stark im Zeichen der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten standen, versprachen die Macher Matt Stone und Trey Parker zuletzt, dass die neue Staffel wieder abwechslungsreicher sein wird: „Es gibt eine Menge guter politischer Comedys da draußen. Wir versuchen uns manchmal daran, machen das in einer Woche, aber in der nächsten Woche wollen wir dann wieder Furz-Witze reißen. Wir lieben es den Ton zu ändern“, so Parker in dem Podcast von Bill Simmons Anfang Mai.

    „South Park“ wurde von Comedy Central bereits bis ins 23. Jahr hinein verlängert (fernsehserien.de berichtete). Auch eine fünfte Staffel von „Broad City“, die 2018 ausgestrahlt werden soll, wurde bereits bestätigt.

    Eine Binge-Strategie hat Comedy Central für die zweite Staffel seiner Comedy „Idiotsitter“ gewählt, in der die junge Billie (Charlotte Newhouse) auf ein falsches Jobangebot als Nanny reingefallen war und als eine Art Privatlehrerin und Lebensbegleiterin für die unter Hausarrest stehende Gene (Jillian Bell) endete.

    Comedy Central zeigt die achtteilige Staffel in zwei Viererblöcken je am 10. und 17. Juni (Samstag) ab 20.00 Uhr. In der neuen Staffel geht es für die beiden Frauen zum College: Bille will dort ihren lebenslangen Traum erfüllen und Professor werden während Gene das Leben als Studentin kennenlernt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen