„Star Trek: Discovery“: Neuer Spot zur zweiten Staffel

    Bewegtbilder vom neuen Spock

    "Star Trek: Discovery": Neuer Spot zur zweiten Staffel – Bewegtbilder vom neuen Spock – Bild: CBS All Access
    Ethan Peck als Spock in der zweiten Staffel von „Star Trek: Discovery“

    Ein neuer Trailer von „Star Trek: Discovery“ bietet einen weiteren Blick auf Ethan Peck als Mr. Spock. Am 17. Januar 2019 startet die siebte „Star Trek“-Serie in ihre zweite Staffel, zunächst auf CBS All Access und hierzulande dann am Montag, den 18. Januar bei Netflix.

    Der neue Clip zeigt Spock im Gespräch mit Captain Christopher Pike (Anson Mount), unter dem er bereits im allerersten „Star Trek“-Pilotfilm „Der Käfig“ gedient hatte und welcher in der Franchise-Chronologie vor „Discovery“ spielt. Besonders bemerkenswert: Pike fragt Spock, ob er auf seinem Gesicht tatsächlich ein Lächeln erkennt, was der Vulkanier bejaht.

    Auch ein lächelnder Mr. Spock war einst Teil einer bekannten Szene aus dem ersten Piloten mit Leonard Nimoy. Das recht lange Haar des Halbvulkaniers dürfte manche Fans dagegen eher an eine der ersten Szenen aus „Star Trek – Der Film“ erinnern, als Spock auf seinem Heimatplaneten zu sehen war.

    Der Trailer bietet die ersten Bewegtbilder der neuen „Star Trek: Discovery“-Staffel seit denen, die anlässlich der Comic-Con in New York im Oktober veröffentlicht wurden (fernsehserien.de berichtete). Aktuell sind auf CBS All Access auch die Kurzepisoden mit dem Titel „Star Trek: Short Treks“ zu sehen, die auf die zweite Staffel einstimmen sollen. Ein deutsches Zuhause haben diese Mini-Folgen allerdings noch immer nicht, da die „Short Treks“ nicht weltweit an einen Abnehmer gingen – wie etwa „Discovery“ mit Netflix.

    30.11.2018, 18:30 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen