„SpongeBob Schwammkopf“: Neue Folgen ab Mitte Februar

    Frische Serienware bei Nickelodeon

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 14.01.2015, 14:00 Uhr

    „SpongeBob Schwammkopf“ – Bild: Nickelodeon
    „SpongeBob Schwammkopf“

    Neues aus Bikini Bottom: „SpongeBob Schwammkopf“ ist nach wie vor der Dauerbrenner unter den Zeichentrickserien. Seit 1999 treibt der freche Schwamm mit seinen Freunden Patrick und Thaddäus nun schon sein Unterwasser-Unwesen. Über zu wenig Ausstrahlungen können sich die deutschen Fans zwar nicht beschweren, doch neue Folgen trudelten zuletzt nur spärlich ein. Dies ändert sich ab dem 23. Februar: Dann wird Nickelodeon jeweils montags bis freitags um 17:40 Uhr die bislang ungesendeten Episoden aus der neunten Staffel zeigen.

    Passend dazu startet am 19. Februar mit „SpongeBob Schwammkopf 3D“ der zweite Kinofilm in den deutschen Lichtspielhäusern. In den Vereinigten Staaten ließ die Produktion an neuen Folgen des Nicktoons lange auf sich warten (2014 gab es keine weitere Staffel), doch laut aktueller Planung wird sich Serienschöpfer Stephen Hillenburg in den nächsten Monaten wieder verstärkt seinem größten Erfolg widmen, so dass Season 10 kommen kann.

    Doch auch darüber hinaus setzt das deutsche Nickelodeon ab Februar verstärkt auf frische Serienware. Jeweils sonntags ab 17:00 Uhr werden unter dem Motto „Alles neu, alles Nick!“ ab dem 1. Februar vier Serien am Stück mit jeweils Folgen in deutscher Erstausstrahlung gezeigt. Los geht es mit der Serienpremiere von „Henry Danger“, gefolgt von neuen Folgen der „Thundermans“ um 17:25 Uhr und von „Voll Vergeistert“ um 17:55 Uhr. Um 18:20 Uhr startet dann schließlich noch die TV-Premiere der kanadischen Comedyserie „Max & Shred“ (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Ich bin gespannt, wen man dann als neuen Thaddäus-Sprecher zu hören bekommt.
      Eberhard Prüter ist ja leider gestorben (wie so viele in letzter Zeit viel zu jung).
      Vielleicht wird es ja Tobias Lelle - wie im letzten Film...

      Gruß
      Jan
      • am via tvforen.de

        In den neuen Episoden, die aktuell laufen, ist noch Eberhard Prüter auf Thaddäus zu hören. Er konnte ihn noch bis zur Folge 189 ("Vom Grill verjagt") mindestens synchronisieren.

    weitere Meldungen