Geisterjagd in Serie – Vier „Ghostbusters“-Fernsehserien im Rückblick

    Von Filmation über „Real“ bis „Extreme“ – von Glenn Riedmeier

    Seite

    Die „Ghostbusters“ sind derzeit wieder in aller Munde. Im August 2016 kam das durchaus kontrovers besprochene Reboot mit rein weiblichen Geisterjägern in die deutschen Kinos und erweckte das lange Zeit brachliegende Franchise zu neuem Leben. Am bekanntesten dürfte nach wie vor der Spielfilm aus dem Jahr 1984 mit Bill Murray, Dan Aykroyd, Harold Ramis und Ernie Hudson in den Hauptrollen sein, der 1989 eine Film-Fortsetzung nach sich zog. Doch davor und danach wurden insgesamt vier TV-Serien produziert, die unterschiedlicher kaum sein könnten und lange Zeit auf den kleinen Bildschirmen zu sehen waren. Ein kleiner Rückblick auf die Geisterjagd in Serie.

    12.08.2016, 12:09 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung