„Scandal“: Sechste Staffel endlich im deutschen TV

    TNT Serie nimmt neue Folgen mit Kerry Washington ins Programm

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 02.08.2019, 20:33 Uhr

    „Scandal“ geht bei TNT Serie in die letzten Runde – Bild: ABC
    „Scandal“ geht bei TNT Serie in die letzten Runde

    In den USA mussten sich Fans bereits im Frühjahr 2018 nach sieben Jahren von Olivia Pope verabschieden. Immerhin kommt Deutschland nun zumindest endlich in den Genuss der vorletzten Staffel von „Scandal“. Ab dem 18. September sind 16 neue Folgen mit Kerry Washington immer mittwochs ab 23.15 Uhr bei TNT Serie im Doppelpack zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt aktuell auf dem gleichen Sendeplatz noch Wiederholungen von Staffel fünf.

    Das sechste Jahr der Thrillerserie beginnt mit einem Paukenschlag in der Form eines klaren Wahlergebnisses: Francisco Vargas (Ricardo Chavira) ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten. Mellie Grant (Bellamy Young) weigert sich zunächst, ihre Niederlage anzuerkennen, aber letztendlich bleibt ihr keine Wahl als mit dem traditionellen Telefonanruf dem neuen Präsidenten zu gratulieren.

    Noch bei seiner Siegesrede wird Vargas jedoch Opfer eines Attentats. Olivia verdächtigt Cyrus (Jeff Perry), hinter dem Anschlag zu stecken und setzt Huck (Guillermo Díaz), Quinn (Katie Lowes) und Charlie (George Newbern) auf ihn an.

    „Scandal“ startete bei ABC im Frühjahr 2012 und etablierte damit eine weitere Hitserie von „Grey’s Anatomy“-Schöpferin Shonda Rhimes auf dem US-Network. Bis April 2018 wurden letztendlich sieben Staffeln und 124 Episoden ausgestrahlt. Vom deutschen Free-TV wurde das Format bislang recht stiefmütterlich behandelt. Lediglich die ersten zwei Staffeln waren ab Ende 2013 bei Super RTL zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Paula Tracy am 06.08.2019 12:23 via tvforen.demelden

      Die Serie zeichnet sich ja vor allem durch Ihren "Realismus" aus :-) Selten so einen Quark gesehen, spannender Quark zwar, aber Quark ist es trotzdem. Wenn Politik so gemacht wird, dann kann ich Trumps Politik nicht mehr so schlimm finden.

      Die sechste Staffel hat dem ganzen noch die Krone aufgesetzt. Nichts desto trotz hoffe ich, dass auch bald die siebte erscheint, damit dieser unsympathische Präsident mit seiner noch unsympathischeren Geliebten in den Sonnenuntergang reiten kann.

      Unglaublich :-)
      • Helmprobst am 06.08.2019 12:07 via tvforen.demelden

        Na endlich, darauf habe ich schon seit Frühjahr gewartet. Und dann hat man nun auch einen passenderen Sendeplatz gefunden als den Samstag Vormittag. Ich bin wieder dabei!
        • User_766212 am 03.08.2019 16:56melden

          Kann mich nur anschließen wie positiv es ist, dass es endlich weitergeht!
            hier antworten
          • serieone am 03.08.2019 15:37melden

            ENDLICH geht es weiter.
              hier antworten
            • DBraun89 (geb. 1989) am 03.08.2019 10:13melden

              Sorry, der Sender wurde nur in der Bildunterschrift erwähnt - nun aber auch im Text. (DB)
                hier antworten
              • MarkoP (geb. 1976) am 03.08.2019 09:17melden

                Und welcher Pay-TV-Sender strahlt die neuen Folgen nun aus?
                  hier antworten

                weitere Meldungen