„Saving Hope“: sixx kündigt dritte Staffel an

    Deutschlandpremiere der neuen Folgen

    Glenn Riedmeier – 25.05.2016, 14:13 Uhr

    „Saving Hope“

    Lange mussten die deutschen Fans von „Saving Hope“ auf eine Fortsetzung warten, doch nun kündigt der Frauensender sixx die dritte Staffel an. Die 18 neuen Folgen der kanadischen Serie sind ab dem 4. Juli montags um 22.05 Uhr als Deutschlandpremiere zu sehen.

    „Saving Hope“ mischt auf eigenwillige Art und Weise Elemente einer klassischen Krankenhausreihe mit Mystery-Einflüssen. Die Serie befasst sich mit dem Schicksal des leitenden Chirurgen Charles „Charlie“ Harris (Michael Shanks, „Stargate“) aus der Hope Zion-Klinik in Toronto. Auf dem Weg zur Hochzeit mit seiner Kollegin Dr. Alex Reid (Erica Durance, „Smallville“) wird er in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt und fällt ins Koma. Während die Ärzte verzweifelt für seine Rettung kämpfen, streift Charlies Geist durch die Krankenhausflure. Obwohl er sich im Koma befindet, erlebt er das hochdramatische Tagesgeschehen im Hope Zion hautnah mit. Er kann jedoch lediglich mit außerkörperlichen Daseinsformen kommunizieren, die sich ebenfalls an der Schwelle zwischen Leben und Tod befinden, sowie mit den Geistern verstorbener Menschen.

    Die Idee zur Serie beruht auf einem dreiteiligen Artikel in einer kanadischen Tageszeitung, in welchem der Journalist Ian Brown eindrucksvoll von seinen Nahtoderfahrungen berichtete. Zudem floss die Erfahrung von „Saving Hope“-Mitschöpferin Morwyn Brebner mit in den Entstehungsprozess ein. Ihre damals acht Monate alte Tochter war von einer schweren Krankheit befallen und Brebner beobachtete an sich selbst, wie sie in dieser Situation bereitwillig nach jedem wissenschaftlichen und spirituellen Strohhalm griff, um die ersehnte Heilung herbeizuführen.

    Während der Erfolg im US-Fernsehen ausblieb, wo die Serie kurzzeitig auf NBC ausgestrahlt wurde, überzeugt sie in Kanada umso mehr. In ihrem Heimatland ist „Saving Hope“ die quotenstärkste Serie aus inländischer Produktion. Der Sender CTV hat dementsprechend bereits eine fünfte Staffel bestellt. 18 neue Folgen werden derzeit in Toronto gedreht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Ja, wo isse denn die dritte Staffel. Angekündigt aber nichts passiert.
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen