Sarah Michelle Gellar für zweite Staffel von „Star Wars Rebels“ verpflichtet

    „Buffy“-Darstellerin arbeitet an der Seite ihres Ehemanns

    Bernd Krannich – 04.03.2015, 12:29 Uhr

    Sarah Michelle Gellar in ihrer jüngsten Real-Rolle in „The Crazy Ones“

    Sarah-Michelle Gellar arbeitet demnächst an der Seite ihres Ehemannes Freddie Prinze jr. in der animierten Serie „Star Wars Rebels“. Prinze spricht dort den Jedi Kanan, der nach dem Fall seines Ordens und den Klon-Kriegen eine frühe Keimzelle des Widerstandes gegen das Galaktische Imperium leitet.

    Welche Rolle Gellar spiele wird, wurde von Disney XD nicht bekannt gegeben. Allerdings soll sie einer Figur in mehreren Episoden die Stimme leihen. Gellar und Prinze lernten sich seinerzeit am Set des Horrorfilms „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast „ kennen und standen danach auf für „Scooby-Doo“ gemeinsam vor der Kamera. Daneben fungierte Gellar auch schon häufiger als Sprecherin bei animierten Formaten, darunter mit Gastrollen in „Die Simpsons“ und „American Dad!“ sowie häufiger bei „Robot Chicken“, hinter dem ihr früherer „Buffy – Im Bann der Dämonen“-Kollege Seth Green steht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen