RTL verlängert „Let’s Dance“-Staffel mit Zusatzshow

    „Die große Profi-Challenge“ nach dem Finale

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 04.06.2019, 11:28 Uhr

    Die „Let’s Dance“-Profitänzer – Bild: TVNOW / Gregorowius
    Die „Let’s Dance“-Profitänzer

    Die aktuelle „Let’s Dance“-Staffel ist die erfolgreichste seit langer Zeit. Regelmäßig sind über vier Millionen Zuschauer dabei und in der jungen Zielgruppe wurden bereits Marktanteile von mehr als 20 Prozent eingefahren. Da werden die Fans und vor allem auch RTL etwas wehmütig auf das anstehende Finale in der nächsten Woche blicken. Doch es gibt eine gute Nachricht: Der Kölner Sender gab bekannt, dass das „Let’s Dance“-Fieber in diesem Jahr mit einer zusätzlichen Show verlängert wird.

    In „Let’s Dance – Die große Profi-Challenge“ stehen keine Promis im Mittelpunkt, stattdessen wird allein den Profitänzern die große Bühne geboten. Diese Spezialshow wird ausnahmsweise nicht an einem Freitagabend ausgestrahlt, sondern wird am Donnerstag, den 27. Juni um 20.15 Uhr zu sehen sein. Ob Solo-, Paar- oder Gruppentanz, die Profis treten in den Wettkampf und verantworten die künstlerische Leitung ihrer eigenen Performance. In altbekannter „Let’s Dance“-Kulisse wollen sie ihre Leidenschaft fürs Tanzen auf ihre ganz eigene Art und Weise zum Ausdruck bringen.

    Mit dabei sind unter anderem Erich Klann & Oana Nechiti, Robert Beitsch, Kathrin Menzinger & Vadim Garbuzov, Regina & Sergiu Luca sowie Katja Kalugina. Wie in den regulären „Let’s Dance“-Ausgaben müssen sich sich den kritischen Stimmen der Jury stellen: Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González beurteilen die Darbietungen der professionellen Tänzer. Darüber, wer auf das Siegertreppchen kommt, entscheiden hingegen einzig und allein die rund 900 Studiozuschauer vor Ort. Wer wird am Ende der Show den begehrten „Let’s Dance“-Pokal mit nach Hause nehmen dürfen?

    Als Moderatoren führen wie gewohnt Victoria Swarovski und Daniel Hartwich durch den Abend.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen