RTL II nimmt „Keeping Up With The Kardashians“ ins Nachmittagsprogramm

    US-Doku-Soap ersetzt „Hilf mir!“

    14.09.2016, 14:59 Uhr – Glenn Riedmeier

    RTL II nimmt "Keeping Up With The Kardashians" ins Nachmittagsprogramm – US-Doku-Soap ersetzt "Hilf mir!" – Bild: E!
    „Keeping Up With The Kardashians“

    RTL II experimentiert in seinem Nachmittagsprogramm. Dabei ist bemerkenswert, dass es zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder eine nicht-deutsche Produktion in die Daytime schafft. Ab dem 10. Oktober strahlt der Münchner Sender montags bis freitags um 15.00 Uhr die langjährige US-Doku-Soap „Keeping Up With The Kardashians“ aus, die somit den Sendeplatz von „Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt … “ übernimmt. Begonnen wird die Ausstrahlung mit der zehnten Staffel. Auf dem Online-Schwestersender RTL II You ist die Doku-Soap bereits seit längerem im Programm, RTL II besorgt nun die lineare Free-TV-Premiere.

    Im Anschluss zeigt RTL II schon ab dem 5. Oktober ältere Folgen der in der Primetime bereits erfolgreichen Doku-Soap „Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen“. Werktags um 16.00 Uhr ist die Sendung künftig anstelle von „Straßencops West – Jugend im Visier“ zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Professor am 14.09.2016 15:49

      kein wunder, das bei diesem mist gute Serien abgesetzt werden, für so einen hirnlosen scheiß...lol
        hier antworten

      weitere Meldungen