[UPDATE] „Resident Alien“: Trailer und Rückkehr der zweiten Staffel zu SYFY

    Kann Alien Harry die Welt retten?

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 01.07.2022, 21:28 Uhr

    Alan Tudyk in „Resident Alien“ – Bild: Universal Content Productions LLC
    Alan Tudyk in „Resident Alien“

    In den USA wurde noch kein Datum für die Rückkehr von „Resident Alien“ mit der zweiten „Hälfte“ der zweiten Staffel verkündet, nun gibt es aber schon bei SYFY in Deutschland eine Ankündigung: Ab dem 11. August soll es so weit sein, dann kehrt Alan Tudyk als Harry Vanderspeigle zurück. Immer donnerstags um 20:15 Uhr geht es erneut um das Schicksal der Erde.

    UPDATE: Einen Tag nach dem deutschen Termin wurde nun auch in den USA die Rückkehr der Serie angekündigt, sie steht beim dortigen SYFY am 10. August an. Zudem wurde nun ein Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht.

    BISHER: Nachdem der erste Teil der zweiten Staffel von „Resident Alien“ acht Episoden umfasste, stehen noch sechs Folgen aus – die Staffel war also nicht genau halbiert.

    In „Resident Alien“ porträtiert Tudyk ein gestaltwandlerisches Alien, das die Form des zurückgezogen in der abgelegenen Ortschaft Patience lebenden Arztes Dr. Harry Vanderspeigle übernommen hatte – den es zuvor „versehentlich“ getötet hatte.

    Nun sitzt „Harry“ zwischen den Stühlen: Eigentlich war der Auftrag des Aliens, die Menschheit auszulöschen, doch mittlerweile hat er sie (auf seine Art) ins Herz geschlossen, vor allem Krankenschwester Asta Twelvetrees (Sara Tomko). Während Regierungsagenten das Alien suchen, versucht dieser „seine Leute“ davon abzubringen, eine weitere Mission zur Zerstörung der Erde und der „gefährlichen Menschen“ zu starten.

    Am Ende des ersten Blocks der zweiten Staffel war es zum zwischenzeitlichen Höhepunkt gekommen: Das Alien wurde von den früheren Untaten seiner Vorlage Harry Vanderspeigle eingeholt und wegen dessen Verfehlungen angeschossen – Asta tötete den Angreifer, bevor er „Harry“ den Rest geben konnte; der hatte gerade erfahren, dass von „seinen Leuten“ keine Gefahr mehr für die Erde ausgeht, dass aber ein anderes Alienvolk die Erde erobern will und dessen Mitglieder schon auf dem Planeten sind. Derweil sind „Harrys“ Freunde in seinem Haus versammelt, nachdem sie für ihn eine Überraschungsparty organisiert hatten – denn es ist der Ehrentag des toten Harry Vanderspeigle.

    Wie geht es für den angeschossenen „Harry“ weiter? Wie schwer sind seine Verletzungen (aus Sicht des Aliens mit seinen enormen Selbstheilungskräften)? Kann er die neue Bedrohung für die Erde rechtzeitig aufspüren, um sie zu stoppen?

    Weitere Hauptrollen spielen unter anderem Corey Reynolds, Alice Wetterlund und Levi Fiehler.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen