ProSieben startet „Voice of Germany“-Bandprojekt mit Xavier Naidoo

    Neue Folgen der Sketch-Comedy „Old Ass Bastards“

    Michael Brandes – 30.08.2012, 09:39 Uhr

    ProSieben leitet die neue Castingshow-Saison mit einem musikalischen Abend ein. Für „Sing um Dein Leben“ greift der Sender auf einige Protagonisten der ersten Staffel von „The Voice of Germany“ zurück. Casting-Coach Xavier Naidoo gründet gemeinsam mit 14 Ex-Kandidaten ein Bandprojekt.

    Unter Leitung von Xavier Naidoo und seinem Berater Michael Herberger nehmen Giovanni Costello, Jeannette Curta, Mic Donet, Katja Friedenberg, Rino Galiano, Vini Gomes, Dilan Koshnaw, Benny Martell, Laura Martin, Patricia Meeden, Julius Olschowski, Dominic Sanz, Rüdiger Skoczowsky und Stefan Zielasko am Bandprojekt teil. Geprobt wird in Naidoos Mannheimer Studio. ProSieben verspricht „einen musikalischen Abend, wie es ihn noch nie gab“. Ausgestrahlt wird „Xavier Naidoo und Freunde präsentieren: Sing Um Dein Leben“ am Donnerstag, 11. Oktober, um 20:15 Uhr.

    In der gleichen Woche bringt ProSieben auch die mit versteckter Kamera gedrehte Comedy „Old Ass Bastards“ auf den Bildschirm zurück. Die zweite Staffel besteht aus sechs neuen Folgen, die ab Montag, 8. Oktober, jeweils um 22:45 Uhr gezeigt werden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      wunschliste.de schrieb:
      -------------------------------------------------------

      > Unter Leitung von Xavier Naidoo und seinem Berater
      > Michael Herberger nehmen Giovanni Costello,
      > Jeannette Curta, Mic Donet, Katja Friedenberg,
      > Rino Galiano, Vini Gomes, Dilan Koshnaw, Benny
      > Martell, Laura Martin, Patricia Meeden, Julius
      > Olschowski, Dominic Sanz, Rüdiger Skoczowsky und
      > Stefan Zielasko am Bandprojekt teil.

      Schade, dass die Gewinnerin nicht mitmachen darf. So wäre sie auch mal wieder zu sehen / hören gewesen! :-)))))
      • am via tvforen.demelden

        Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht mehr die jüngste bin und den seinen Charm nicht verstehe...
        aber Xavier Naidoo mag ich nicht.
        Ist schade für mich, weil ich an sich solche Talentshows manchmal schon gerne ansehe.
        • am via tvforen.demelden

          Oh Schwester, Du bist nicht gebenedeit, denn Du kommst nicht aus dem neuen Jerusalem, welches ist Mannheim. Und Du besitzt womöglich nicht einmal drei Luxusautos (am besten mit einem Stern, der uns leitet), welches die übliche Weise ist, in welcher unser Herr seinen Jüngern zu verstehen gibt, daß sie rein und auserwählt sind. Mmmh, oh yeah, nicht nur in meinen Gebeten, die von unglaublicher Tiefe sind, weiß ich: Es gibt ein höheres Wesen, denn wie sonst sollte etwas so Tolles wie ich entstehen?
      • am via tvforen.demelden

        Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht mehr die jüngste bin und den seinen Charm nicht verstehe...
        aber Xavier Naidoo mag ich nicht.
        Ist schade für mich, weil ich an sich solche Talentshows manchmal schon gerne ansehe.
        • am via tvforen.demelden

          der hat keinen Charme und Du bist auch nicht zu alt ...
          das Beste an diesem larmoyanten Wanderpredigers ist sein Hund ;.)
        • am via tvforen.demelden

          filmnoir schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht mehr die
          > jüngste bin und den seinen Charm nicht
          > verstehe...
          > aber Xavier Naidoo mag ich nicht.

          Das liegt nicht an Dir, das liegt an ihm.
          Ich kriege die Krätze wenn ich diesen Jammerlappen singen höre.
          Berufsbetroffener mit Sendungsbewußtsein.
          VoG schaue ich [b]totz[/b] ihm, weil der Rest der Show und der Beteiligten stimmt.

      weitere Meldungen