„Preacher“ erhält vierte Staffel und neuen Drehort, „Another Period“ abgesetzt

    Prime-Video-Serie in den USA verlängert

    "Preacher" erhält vierte Staffel und neuen Drehort, "Another Period" abgesetzt – Prime-Video-Serie in den USA verlängert – Bild: AMC
    „Preacher“

    US-Sender AMC hat der Comic-Adaption „Preacher“ eine vierte Staffel gegeben. Für diese zieht die Produktion nach Australien. Zum Ende gekommen ist auf der anderen Seite „Another Period“, eine historische Comedyserie, die von Comedy Central für drei Staffeln produziert wurde und die auch in Deutschland bei dessen Schwestersender ausgestrahlt wird.

    Preacher
    Einmal mehr heißt die Fortsetzung von „Preacher“ für die Hauptfiguren Jesse Custer (Dominic Cooper), Tulip (Ruth Negga) und Cassidy (Joseph Gilgun), dass sie die Suche nach Gott an einen neuen Ort führt. Diesmal Australien.

    In der Comic-Adaption der Produzenten Seth Rogen und Evan Goldberg („Future Man“) ist die Gottessuche kein philosophisches Thema, sondern handfest: Der Herr des Himmels hat diesen verlassen. Und der langjährige Gauner Jesse erfährt durch Engel davon, nachdem sich das Wesen Genesis in ihm eingenistet hat, das ihm besondere Kräfte verleiht.

    Die Reise für den Preacher und seine beiden Begleiter hatte in der texanischen Kleinstadt Annville begonnen, das Trio dann nach New Orleans geführt. In Staffel vier wird nun ein neues Ziel angesteuert: Angelville, eine Plantage in Louisiana – auf der Jesse aufgewachsen war und wo „lang gehegte alte Animositäten und neue, tödliche Aufgaben auf ihn warten“, wie es in der von Deadline wiedergegebenen Ankündigung heißt.

    Für die vierte Staffel zieht die Serie nach Australien. Augenscheinlich hoffen Sony Pictures TV und AMC Studios, damit die Produktionskosten zu senken. In der dritten Staffel hatten auch Ian Colletti, Graham McTavish, Pip Torrens, Julie Ann Emery, Malcolm Barrett, Betty Buckley und Colin Cunningham Hauptrollen – wer am neuen Handlungs- und Produktionsort erneut mit dabei ist, wurde noch nicht bekannt.

    In Deutschland zeigt Prime Video „Preacher“.

    Another Period
    Erschaffen wurde die Comedyserie von Natasha Leggero und Riki Lindhome („Garfunkel & Oates“), welche zugleich auch die beiden Protagonistinnen der Geschichte darstellen.

    Schauplatz ist der amerikanische Bundesstaat Rhode Island im Jahr 1902. „Another Period“ handelt davon, dass sich die zwei Schwestern Lillian (Leggero) und Beatrice (Lindhome) nur darum kümmern, stinkreich und berühmt zu werden. Abseits von Social Media und neueren Technologien ist es für die verwöhnten Schwestern ein wenig schwieriger, in diesem Zeitalter gefeiert und populär zu werden. Ihre Familie steht stellvertretend für alles Schamlose und Dumme in Amerika Anfang der 1900er und karikiert somit Reality-Familien wie die Kardashians.

    30.11.2018, 13:27 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Vritra am 02.12.2018 10:43

      "In Staffel vier wird nun ein neues Ziel angesteuert: Angelville, eine Plantage in Louisiana"

      Nicht wirklich! Ich finde schon, dass man bis drei zählen können sollte. :-D
        hier antworten

      weitere Meldungen