„Paradise Hotel“: Angela Finger-Erben moderiert zweite Staffel der TVNOW-Kuppelshow

    Dating-Show meldet sich im Sommer 2020 zurück

    Vera Tidona – 18.03.2020, 16:00 Uhr

    „Paradise Hotel“ mit Moderatorin Angela Finger-Erben

    Im Sommer meldet sich die TVNOW-Dating-Show „Paradise Hotel“ mit einer zweiten Staffel zurück. Moderiert werden die neuen Folgen diesmal von Angela Finger-Erben („Temptation Island“), die die Nachfolge von Vanessa Meisinger aus der ersten Staffel antreten wird. Sie wird die neuen Kandidaten, flirtwillige Single-Männer und -Frauen in Mexiko, vor traumhafter Umgebung auf der Suche nach der großen Liebe begleiten. Dem Gewinner winken 20.000 Euro.

    In der Dating-Show checken elf Singles ins „Paradise Hotel“ in Mexiko ein. Wöchentlich müssen die Singles Paare bilden. Wegen der ungeraden Teilnehmerzahl ist immer ein Single über, der mit einem spartanischen Einzelzimmer Vorlieb nehmen muss. Seine Aufgabe besteht nun darin, ein Pärchen zu trennen – um selbst im Hotel bleiben zu dürfen. Ansonsten heißt es für ihn: Check-out. Dafür zieht ein neuer Single an seiner Stelle ein. Im Finale muss sich das Gewinnerpärchen entscheiden: Geld oder Liebe? Wenn sich beide für Liebe entscheiden, wird der Gewinn von 20.000 Euro zwischen ihnen aufgeteilt. Sollten sie sich jedoch nicht einig sein, geht derjenige, der die Liebe gewählt hat, leer aus.

    Nach der ersten Staffel von „Paradise Hotel“, die quotenmäßig beim Publikum punkten konnte (fernsehserien.de berichtete), wurden erst kürzlich die Dreharbeiten zur zweiten Staffel erfolgreich in Mexiko abgeschlossen. Ein konkreter Sendetermin für diese neue Staffel steht bislang noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen