„Outlander“: Making-Of-Serie bei Facebook für einen guten Zweck

    Mehrteiliger Blick hinter den Kulissen mit Balfe, Heughan, Gabaldon und mehr

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 21.08.2020, 10:47 Uhr

    „Outlander End of Summer“ beleuchtet verschiedene Aspekte der Serien-Produktion – Bild: Starz/Sony Pictures TV
    „Outlander End of Summer“ beleuchtet verschiedene Aspekte der Serien-Produktion

    „Outlander“ überbrückt die Wartezeit bis zur sechsten Staffel mit einem ausführlichen Blick hinter die Kulissen. Am 23. August startet die „End of Summer Series“, eine vierteilige Webserie, die jeden Sonntag auf der offiziellen Facebook-Seite „The Outlander Collector“ verschiedene Aspekte der Produktion beleuchten wird.

    Einerseits dient die vierteilige Webserie als Werbung für die Veröffentlichung des kommenden DVD / Blu-ray-Sets zur fünften Staffel, das auch hierzulande am 17. September auf den Markt kommt. Andererseits möchten die Verantwortlichen mit der „End of Summer Series“ Spenden für Ärzte ohne Grenzen sammeln. Dies wird über die „Facebook Donate“-Funktion der Seite möglich sein. Schaltet ein für exklusive Auftritte, ‚Outlander Untold‘ Vorschauen und Unterhaltungen mit einiger eurer liebsten Besetzungsmitglieder, so die Ankündigung auf Twitter.

    Am 23. August gibt es zunächst die „Book Corner with Diana Gabaldon and Maril Davis„. Darin blicken „Outlander“-Autorin Gabaldon und Executive Producer Davis auf die Adaption der erfolgreichen Romanreihe als Fernsehserie und welche Hindernisse dabei zu überwinden waren. Gabaldon gibt außerdem einen Ausblick auf ihr neuntes Buch, das demnächst erscheint. Auch Fan-Fragen werden beantwortet.

    Am 30. August heißt es „A Taste of Outlander“. Lauren Lyle (Marsali) und John Bell (Young Ian) unterhalten sich in dieser Folge mit der Kochbuch-Autorin Theresa Carle-Sanders über ihre Reihe von „Outlander“-Kochbüchern und kochen auch gemeinsam ein historisches Gericht.

    Am 6. September folgt „The Music of Outlander“ mit Komponist Bear McCreary und der Sängerin Raya Yarbrough. Das Ehepaar spricht über seine liebsten musikalischen Momente der vergangenen Staffeln. Schließlich wird Maria Doyle Kennedy (Tante Jocasta) noch zu Hause „Flowers of the Forest“ zum Besten geben, gefolgt von zwölf Sängern mit ihrer Version des „Skye Boat Songs“, die auch im Vorspann zu Staffel fünf zu hören ist.

    Am 13. September gibt es schließlich ein Wiedersehen mit den beiden Hauptdarstellern Caitriona Balfe und Sam Heughan. In „Catch Up with Caitriona and Sam“ unterhalten sich die beiden über die vergangenen Staffeln, beantworten Fan-Fragen aus aller Welt und erzählen sich, wie es ihnen während der letzten, von Corona geprägten Monaten, ergangen ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen