Neue Chance für „Rich List“

    Sat.1 testet Gameshow-Comeback

    Michael Bauer – 02.06.2008

    Sat.1 wagt einen neuen Versuch mit der Quizshow „Rich List“. Kai Pflaume darf künftig wieder am Vorabend ran. Die Platzierung in der Primetime war zuletzt gefloppt.

    Im letzten Jahr warf Sat.1 „Rich List – Jede Antwort zählt“ wegen zu geringer Einschaltquoten aus dem Programm.

    Samstags und sonntags am Vorabend lief es für die Show mit Kai Pflaume zwar zunächst ganz gut. Doch nach dem Sendeplatzwechsel in die Primetime am Mittwoch ging es schnell bergab mit den Quoten.

    Ab 5. Juli kehrt „Rich List“ nun unverhofft ins Programm zurück und wird künftig wieder samstags um 19:15 Uhr ausgestrahlt.

    Es bleibt abzuwarten, ob das Gameshow-Comeback gelingt. Erst zuletzt ging VOX mit „Power of 10“ ziemlich baden (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      "Neuer Versuch" klingt so, als ob SAT.1 auch neue Folgen produzieren würde. Dies ist aber zunächst einmal nicht so... Die versenden lediglich die restlichen produzierten Folgen aus 2007, die aufgrund der vorzeitigen Primetime-Absetzung (MI, 20.15) noch nicht ausgestrahlt wurden.

      Ich denke mal , dass man aber bereit wäre "Deal or no Deal" durch "Rich List" dauerhaft zu ersetzen, wenn Kai Pflaume bessere Quoten holt als Guido Cantz zuletzt.

      Für eine neue Staffel würde ich mir bei "Rich List" allerdings etwas mehr Spannung in den Vorrunden wünschen: Zum Beispiel Zeitlimits oder ein abwechselnden Spiel wie in der letzten "Schlag den Raab"-Show (Spiel: "Wer weiß mehr?"). Aber naja... als Gameshowfan bin ich erst einmal froh, dass die Show überhaupt wieder auf den Bildschirm kommt.
      • am via tvforen.de

        Damit hätte ich auch nicht gerechnet, dass sie "Rich List" aus der Versenkung wieder rausholen. Vielleicht bekommt man jetzt wieder Geschmack an Quizsendungen, wenn man sowas wie "Einer gegen 100" laufen sieht. Der Sendeplatz für "Rich List" ist zudem gut gewählt, da er sich als Gameshow-Sendezeit bei SAT.1 mit "Deal or no Deal" natürlich etabliert hat. "Rich List" wird sicherlich nur der Lückenfüller für "Deal or no Deal" sein. Und wenn "Rich List" erfolgreich anläuft, wird man es immer wieder als Ersatz aus der Traufe holen, denn der Guido Cantz braucht ja auch mal eine Pause.
      • am via tvforen.de

        Ich finde RICH LIST sterbenslangweilig...... Immer das lange Überlegen und künstliche Hinausgezögere von Kai "Nerd" Pflaume.....
        Die sollten lieber wieder auf Ruck Zuck oder ähnliche Tempo-Shows zurückgreifen!

    weitere Meldungen