„Muppet Babies“ kehren als CGI-Neuauflage zurück

    Kermit, Piggy, Gonzo & Co. ab 2018 bei Disney Junior

    "Muppet Babies" kehren als CGI-Neuauflage zurück – Kermit, Piggy, Gonzo & Co. ab 2018 bei Disney Junior – Bild: Disney Junior
    Die „Muppet Babies“ kehren 2018 CGI-animiert zurück.
    Bild: Disney Junior

    Im Zuge des großen Erfolgs der „Muppet Show“ brachten Jim Henson und sein Team 1984 den Zeichentrick-Ableger „Muppet Babies“ auf die Bildschirme, der die Abenteuer von Kermit, Miss Piggy, Fozzy Bär & Co. in deren Kindertagen thematisierte und sich vorwiegend an ein junges Publikum richtete. 34 Jahre später feiern die putzigen Figuren ihr Comeback: Wie Deadline berichtet, arbeitet der Disney-Konzern an neuen Folgen, die Anfang 2018 in den USA bei Disney Junior zu sehen sein sollen. Ähnlich wie bei diversen anderen Neuauflagen bekannter Zeichentrickserien sollen auch die „Muppet Babies 2.0“ CGI-animiert daherkommen.

    „Wir sind stolz und auch ein klein wenig aufgeregt, die Produktion der vielgeliebten neuen ‚Muppet Babies‘ in Kürze zu beginnen. Eltern werden sich an ihre Lieblinge aus den 80ern zurückerinnern und ihre Kinder werden den herzlichen und verrückten Humor der Muppets ganz neu kennenlernen“, so Nancy Kanter, Vize-Programmchefin bei Disney Junior Worldwide.

    Als Kernzielgruppe der CGI-Neuauflage stehen vor allem 4- bis 7-Jährige im Vordergrund. Pro Folge soll es zwei jeweils elfminütige Geschichten zu sehen geben, in denen die bekannten Charaktere diverse Abenteuer erleben. Zusammen bauen sie beispielsweise eine Zeitmaschine oder reisen durch das Weltall. Laut Disney Junior entstehen die Episoden mit dem Ziel, die Kreativität, kritisches Denken und die Fantasie der Kleinen zu fördern.

    Die neuen „Muppet Babies“ werden von Disney Junior, Disney Consumer Products und Interactive Media’s Content & Media Group ko-produziert; als Executive Producer fungiert Tom Warburton („Die 7Z“), während Eric Shaw („SpongeBob Schwammkopf“) als Story Editor verantwortlich zeichnet. Wie viele Folgen die erste Staffel beinhalten wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

    Die Ursprungsserie feierte hierzulande 1987 im Sonntagnachmittagsprogramm des ZDF ihre Premiere, in den folgenden Jahren wurde sie auch auf verschiedenen Sendeplätzen unter der Woche gezeigt. Die bislang letzte Ausstrahlung im Free-TV datiert aus dem Jahr 2002 in Sat.1, doch auch im Pay-TV war die Zeichentrickserie seit 2010 nicht mehr zu sehen.

    27.10.2016, 14:32 Uhr – Dennis Braun/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung