Michael Cassidy übernimmt Hauptrolle in NBC-Comedy von Aseem Batra

    Schauspieler nach Ende von „Men at Work“ schnell wieder im Geschäft

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 27.02.2015, 17:00 Uhr

    Michael Cassidy als Tyler in „Men at Work“ – Bild: TBS
    Michael Cassidy als Tyler in „Men at Work“

    Michael Cassidy hat eine der beiden Hauptrollen in der noch namenlosen Comedy von Autorin Aseem Batra übernommen. In dem NBC-Projekt, das dadurch auffallen will, dass der Humor „politisch unkorrekt“ ist, stehen zwei sehr gute Freunde im Zentrum, die auch noch zusammen arbeiten.

    Michael Cassidy ist laut Deadline Hollywood als Dale derjenige, der diese Freundschaft dadurch gefährdet, dass er eine Beziehung mit „der perfekten Frau“ beginnt.

    Cassidy war schon bei mehreren Serien kurzzeitig Mitglied sowie Hauptdarsteller in Serien, die meist nicht lange überlebten. Seine Fernsehkarriere begann als junger Comic-Liebhaber in „O.C., California“, der in einem längeren Handlungsbogen zwischen Seth und Summer kommt. Cassidy buchte anschließend eine Hauptrolle in der nur achtteiligen Mysteryserie „Hidden Palms“ beim damals noch ganz frischen The CW, anschließend blieb er dem Sender mit Rollen bei „Smallville“ und „Privileged“ treu. Es folgte sein bisher längstes Engagement in drei Staffeln der Sitcom „Men at Work“.

    Aseem Batra, zuletzt Sprecherin und Produzentin bei „The Cleveland Show“, schrieb das Drehbuch. Die Brüder Joe und Anthony Russo fungieren als Produzenten, sie halfen auch schon bei der Entwicklung von „Community“ und „Animal Practice“ mit. Universal TV produziert das Projekt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen