„Lugner und Cathy“: RTL II startet Doku-Soap mit den Lugners

    Neues von den „Geissens“ und den „Teenie-Müttern“

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 24.11.2015, 17:02 Uhr

    „Lugner und Cathy“ – Bild: RTL II
    „Lugner und Cathy“

    Es kann nie genügend Personality-Doku-Soaps geben – dieser Auffassung ist zumindest RTL II. Wohl auch mangels Alternativen schickt der Münchner Sender in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Formate an den Start, die sich um das Privatleben bekannter oder auch unbekannter Familien drehen. Im Juni kündigte RTL II bereits an, dem umstrittenen österreichischen Ex-Bauunternehmer Richard Lugner auch im deutschen Fernsehen eine Plattform zu bieten. Nun macht der Sender seine Drohung war: Ab dem 4. Januar ist die neue Doku-Soap „Lugner und Cathy – Der Millionär und das Bunny“ zu sehen. Die erste Staffel umfasst vier Folgen und wird immer montags um 21.15 Uhr gezeigt.

    Begleitet wird das Privatleben des 82-jährigen Richard „Mörtel“ Lugner und seiner fünften Ehefrau, der 25-jährigen Cathy. Gemeinsam leben sie in Richards Luxusvilla in Wien. Die Zuschauer können verfolgen, wie sie ihren Alltag zwischen glamourösen Events, dem familieneigenen Shopping-Paradies und der Erziehung von Cathys Tochter Leonie meistern. In der ersten Episode trifft Cathy auf ihr großes Idol Pamela Anderson. Außerdem steht ein gemeinsamer Operettenbesuch mit an, doch das It-Girl würde viel lieber abends in einen Club gehen.

    Seit vielen Jahren sind „Die Lugners“ nicht nur eine Größe in der österreichischen Schickeria, sondern auch im Programm des Privatsenders ATV. Richard Lugner und seine ständig wechselnden Gattinnen sorgten mehrere Staffeln lang für ausufernde Reality-Unterhaltung. Doch zuletzt zeigte ATV nur noch Sonderausgaben, beispielsweise zum Opernball.

    Keine Pause gönnt RTL II darüber hinaus den „Geissens“. Nachdem die zehnte Staffel im Dezember endet, geht es unmittelbar ab dem 4. Januar mit der elften Staffel weiter, wie gewohnt montags um 20.15 Uhr. Mittwochs gibt es ab dem 6. Januar ein Wiedersehen mit den „Teenie-Müttern“. Acht neue Folgen der Doku-Soap sind um 20.15 Uhr geplant.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen