Live-Hochzeit in Silbereisens „Schlagerlovestory“

    Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross geben sich das Jawort

    Glenn Riedmeier – 02.06.2020, 14:53 Uhr

    Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack bei den „Schlagerchampions 2020“

    Nachdem sich Helene Fischer und Florian Silbereisen getrennt haben, gelten sie als das neue Traumpaar des deutschen Schlagers: Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross. Der „Immer wieder sonntags“-Moderator ist seit Ende 2016 mit der Sängerin liiert und machte ihr am 30. November 2019 innerhalb der Live-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ einen Heiratsantrag. Nun steht fest: Das Paar wird sich auch live im Fernsehen das Jawort geben – und zwar schon am kommenden Samstag, den 6. Juni. Dann präsentiert Florian Silbereisen um 20:15 Uhr im Ersten und auf ORF2 die „Schlagerlovestory.2020“.

    Silbereisen wird als Trauzeuge fungieren – dieses Versprechen gab er bereits im November 2019 und wird es nun einlösen. Als weitere Gratulanten und Showgäste sind unter anderem Andrea Berg, Roland Kaiser, Howard Carpendale, Ben Zucker, DJ Ötzi, Giovanni Zarrella, Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis, Marianne Rosenberg, Semino Rossi, Thomas Anders und Ramon Roselly dabei.

    Anna-Carina Woitschack wurde 2011 durch „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt und konnte sich danach erfolgreich im Schlagergeschäft etablieren. Seit knapp zwei Jahren tritt sie mit Stefan Mross auch als Duo auf. Vergangene Woche erschien das erste gemeinsame Album „Stark wie zwei“. Daher wird das Paar in der Samstagabendshow nicht nur heiraten, sondern auch den einen oder anderen Song zum Besten geben. Die Bühne ist unser Leben und deshalb haben wir uns entschieden, auch auf der Bühne zu heiraten, so Mross gegenüber der BILD. Wir wollen unsere Fans an unserem privaten Glück teilhaben lassen. Sie haben uns immer die Treue gehalten.

    Die Hochzeitszeremonie wird von einer Standesbeamtin aus Halle abgehalten. Damit die Ehe auch amtlich ist, müssen die beiden am Sonntag noch zum Standesamt, um ihre Ehe mit Unterschriften zu besiegeln. Die Flitterwochen möchten Woitschack und Mross in ihrem gemeinsamen Wohnmobil verbringen, mit dem sie stets zu ihren Auftritten reisen. Sie wollen eine schöne Fahrt durch Deutschland machen und ihre Zweisamkeit genießen. Die kirchliche Trauung soll im Herbst in Bayern nachgeholt werden – vermutlich ohne TV-Kameras.

    Ursprünglich war die „Schlagerlovestory.2020“ für Mitte März geplant. Sie wurde jedoch aufgrund der sich ausbreitenden Corona-Pandemie frühzeitig verschoben. Nun wird die Eurovisionsshow, die ursprünglich vor mehr als 5000 Zuschauern in der Messehalle in Halle (Saale) stattfinden sollte, im kleineren Rahmen ohne Live-Publikum in einem Studio in Leipzig über die Bühne gehen. Im großen Stil ist nun für den 27. Februar 2021 die „Schlagerlovestory.2021“ in Halle (Saale) geplant.

    Vergangenen Freitag (29. Mai) war im MDR Fernsehen bereits die neue Silbereisen-Show „Willkommen im SchlagerXirkus“ zu sehen, die mit 1,44 Millionen Menschen ein schöner Erfolg war. Ein noch deutlich größeres Publikum ist am kommenden Samstag im Ersten zu erwarten. Die „Feste mit Florian Silbereisen“ erreichen regelmäßig mehr als fünf Millionen Zuschauer. Und auch für Stefan Mross läuft es nicht nur in der Liebe, sondern auch im Beruf: „Immer wieder sonntags“ befindet sich im Aufwind und erreichte am Sonntagvormittag zuletzt 1,67 Millionen Menschen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      So etwas ähnliches in DER Form, das gab es doch schon mal und zwar die Hochzeit bei den Hofmann-Sisters.....später dann sogar live die Geburt des 1. Kindes ! ......also, man kann es auch übertreiben, aber die Beiden sind ja als geldgierig bekannt, die verkaufen live auch Ihre Eltern vor laufender Camera, nur um Kohle daran zu verdienen...erbärmlich !!....
        hier antworten
      • (geb. 1955) am melden

        Das ist jetzt ein verspäteter Aprilscherz, oder?
        Das mit dem Heiratsantrag war schon eine peinliche Aktion.
        Und jetzt wollen die auch noch vor der Kamera heiraten 🙄
        Für Geld machen die wohl alles.
        Nur, wie sagt der Volksmund : "Liebe vor anderen Leuten hat nichts zu bedeuten" 🤷‍♂️
        Naja, eines Tages wird Vox sie dann bei der Scheidung begleiten...
          hier antworten
        • am via tvforen.demelden

          Auch wieder so ne Veranstaltung die keinen Interessiert..... wird ja langsam langweilig wenn in jeder Show die selben Künstler auftreten und die Hochzeit muss man ja nicht auch noch im Fernsehen zeigen. Sowas ist Privatangelegenheit.
          • am via tvforen.demelden

            • am via tvforen.demelden

              Silbereisen mit seinen ewigen Dauergästen bis auf Maite Kelly. Und was soll diese Hochzeit?
              Es blutet einem das Herz was aus diesen Schlagershows geworden ist mittlerweile, besonders wenn man die Shows aus vergangenen Zeiten erlebt hat. Bei mir bleibt am Samstag der Bildschirm definitiv um 20.15 Uhr dunkel
              • am via tvforen.demelden

                Cewe1969 schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Es blutet einem das Herz was aus diesen
                > Schlagershows geworden ist mittlerweile, besonders
                > wenn man die Shows aus vergangenen Zeiten erlebt
                > hat.

                Das Phänomen mit den "Dauergästen" ist aber kein neues! Und daß sich singende "Showmaster" reihum gegenseitig zu Gastauftritten eingeladen haben, eigentlich auch nicht... ;-)
              • am via tvforen.demelden

                Cewe1969 schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Es blutet einem das Herz was aus diesen
                > Schlagershows geworden ist mittlerweile, besonders
                > wenn man die Shows aus vergangenen Zeiten erlebt
                > hat. Bei mir bleibt am Samstag der Bildschirm
                > definitiv um 20.15 Uhr dunkel

                Die Shows sind - wie der Schlager selbst - mit der Zeit gegangen. Würde man die Shows heute noch wie vor 30 Jahren präsentieren, würde das einfach nicht mehr funktionieren, da nicht mehr zeitgemäß.
            • am via tvforen.demelden

              Wie toll wenn man keine Privatleben hat
              • (geb. 1967) am melden

                Wie ich das hasse, wenn Promis sich im TV das "Ja - Wort" geben!!
                  hier antworten
                • am via tvforen.demelden

                  TV Wunschliste schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  >
                  > Damit die Ehe
                  > auch amtlich ist, müssen die beiden am Sonntag
                  > noch zum Standesamt, um ihre Ehe mit
                  > Unterschriften zu besiegeln.

                  Und ich hab mich schon gewundert, warum nächste Woche kein "Immer wieder sonntags" angekündigt ist. Das erklärt's natürlich. Herzlichen Glückwunsch an die beiden!
                  • am melden

                    Das ist doch nur wieder PR für die neue CD.
                      hier antworten
                    • am melden

                      Ereignisse, die die Welt nicht braucht.
                        hier antworten

                      weitere Meldungen