„Legacies“: Claire Holt kommt als Rebekah Mikaelson zu Besuch

    Darstellerin aus „Vampire Diaries“ und „The Originals“ besucht Spin-Off

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 22.10.2021, 13:25 Uhr

    Claire Holt als Rebekah Mikaelson in „The Vampire Diaries“ – Bild: The CW
    Claire Holt als Rebekah Mikaelson in „The Vampire Diaries“

    Namhafter Besuch hat sich für die vierte Staffel von „Legacies“ angesagt: Claire Holt beehrt die Serie in ihrer Rolle als Rebekah Mikaelson, die sie schon in den beiden Vorgängerserien „Vampire Diaries“ und „The Originals“ gespielt hatte.

    Rebekah gehört zu den „Ur-Vampiren“ im Serienuniversum, die von ihrer Mutter aus den Familienmitgliedern geschaffen wurde. Sie ist faktisch die Tante von „Legacies“-Protagonistin Hope (Danielle Rose Russell). Zu Beginn der vierten Staffel (US-Premiere war am 14. Oktober) steht Hope im Kampf gegen einen übermächtigen Gegner vor einer schwerwiegenden Entscheidung, bei der ihre Tante einen guten Rat geben könnte. Diese wird in der Episode, die in den USA bei The CW für den 11. November angekündigt ist, auftreten.

    Die Episodenbeschreibung von The CW zur fünften Folge der vierten Staffel von „Legacies“: Hope wird von der einzigen Person aufgespürt, die ihr helfen kann – Rebekah Mikaelson. Die macht sich Sorgen über den Pfad, den Hope eingeschlagen hat, und gibt sich jede Mühe, zu ihr durchzudringen. Josie (Kaylee Bryant) und Lizzie (Jenny Boyd) behalten in einer bedrohlichen Situation die Hoffnung, während MG (Quincy Fouse) noch versucht zu ergründen, wie er helfen kann. Kaleb (Chris Lee) will eine Angelegenheit in Ordnung bringen und wendet sich an Cleo (Omono Okojie), um Rat zu erhalten.

    Staffel 4 von „Legacies“ (Spoiler)

    Danielle Rose Russell als Hope Mikaelson in „Legacies“. The CW

    In der Serie „Legacies“ ist Hope Michaelson ein Tribrid – durch ihre Eltern als ein Mischwesen aus Werwolf, Hexe und Vampir auf die Welt gekommen. Bisher ist ihr Vampir-Teil aber noch nicht vollkommen aktiviert: Denn vor der Umwandlung zum Vampir muss ein Mensch, der „Vampirblut“ in sich hat, zunächst sterben. Das ist Hope noch nicht widerfahren.

    In der vierten Staffel steht sie mit Malivore aber einem gefährlichen, grausamen und hartnäckigen Gegenspieler gegenüber, den sie mutmaßlich nur mit ihren „vollen Kräften“ als Tribrid überwinden kann. Und bereits in der Vorberichterstattung zur Staffel wurde damit gespielt, dass Hope sterben könnte – ob sie nun freiwillig diesen Weg einschlägt, um Malivore bezwingen zu können?

    Poster zur vierten Staffel von „Legacies“: Hope. Must. Die. The CW

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen