„Law & Order: SVU“: VOX hat Erbarmen und setzt Ausstrahlung fort

    Fortsetzung der 20. Staffel angekündigt

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 22.10.2019, 16:05 Uhr

    Das Team von „Law & Order: SVU“ in der 20. Staffel – Bild: TVNOW / © 2018 Universal Network Television LLC. All Rights Reserved.
    Das Team von „Law & Order: SVU“ in der 20. Staffel

    VOX und „Law & Order: Special Victims Unit“ – das ist momentan keine Liebesbeziehung mehr. Nachdem die Serie zum Start der 20. Staffel auf einen späten Sendeplatz um 23 Uhr am Samstagabend verbannt wurde, verschwand sie nach sechs Folgen vorerst vollständig aus dem Programm (fernsehserien.de berichtete). In den kommenden Wochen zeigt VOX stattdessen lange Samstagsdokumentationen oder Hollywood-Blockbuster. Doch es gibt Entwarnung: ab dem 9. November kehrt „Law & Order: SVU“ zurück – das ist zumindest der Plan.

    Weiterhin am späten Samstagabend um 23.25 Uhr wird die Deutschlandpremiere der 20. Staffel fortgesetzt. Weiter geht es chronologisch mit der siebten neuen Folge namens „Vernichterin“. Darin erhalten die Ermittler einen Notruf, dass der kleine Charlie Mill (Jake Casey) verletzt auf einer Straße umherirre. Als er ins Krankenhaus eingeliefert wird, kann nur noch der Tod des Jungen festgestellt werden. Die Beamten finden heraus, dass auch Charlies Vater und Schwester umgebracht wurden. Nun müssen Olivia (Mariska Hargitay) und ihr Team die Anwältin Anna Mill über die Gewaltopfer in ihrer Familie benachrichtigen.

    Jahrelang hat VOX die Crime-Serie traditionell am frühen Freitagabend ausgestrahlt. Der Wechsel auf den späten Samstagabend lässt sich mit den stetig gesunkenen Einschaltquoten am Freitag erklären. Bereits für das Finale der 19. „SVU“-Staffel wich VOX vom angestammten Freitagssendeplatz ab und zeigte es an einem Mittwoch. Den Freitagabend bestückt VOX dagegen momentan lieber mit Wiederholungen von „Bones – Die Knochenjägerin“ und demnächst mit der neuen Tim-Mälzer-Show „Ready to beef“ (fernsehserien.de berichtete).

    „Law & Order: SVU“ ist die aktuell am längsten laufende US-Primetime-Dramaserie. In den Staaten wird seit dem 26. September die 21. Staffel ausgestrahlt. Hauptdarstellerin Mariska Hargitay baut nebenbei ihren eigenen Rekord weiter aus: Noch nie war ein Schauspieler oder eine Schauspielerin so lange in einer Rolle in einer Primetime-Serie zu sehen. Hargitay ist seit der allerersten Folge und nunmehr 20 Jahren als Detective Olivia Benson dabei, um gemeinsam mit ihrer Sondereinheit des New York Police Department Kriminalfälle und Sexualdelikte zu lösen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Das versteht wohl niemand warum die nicht weiterhin Freitags gezeigt wird. Kann mich nicht vorstellen das Bones, was ja auf RTL schon alles gezeigt wurde, mehr Einschaltquoten hat.


      Ich hoffe und denke das diese Staffel noch gezeigt wird aber befürchte auch das wir die nächste Staffel in Deutschland nicht mehr erleben werden. Jedenfalls nicht bei Vox. Vielleicht springt ja ein Streaming Dienst in die Lücke. 


      Bisher waren es ja auch noch doppel Folgen, jetzt nur noch eine. Wieso? Haben angeblich keine Einschaltquoten und ziehen das dann künstlich in die Länge? Warum nicht weiter doppel folgen oder von mir aus gleich 3 oder 4 pro Abend. Dann sind die Serie schneller los!!! :(
        hier antworten
      • am melden

        DANKE für die INFO.
          hier antworten
        • (geb. 1967) am melden

          Es ist mir absolut zu hoch, warum Vox die Serie nicht mehr Freitags um 20.15 Uhr platziert!! Die Quoten waren doch am Sonnabend gefühlt viel schlechter sogar, als Freitags!! Ich könnte wetten, dass Vox die Staffel nicht durch ziehen wird!
            hier antworten
          • am melden

            Hoffentlich bleibt es jetzt dabei und VOX kommt nicht nochmals auf die Idee, die Serie abzusetzen!
              hier antworten
            • am melden

              In der Serienstart Benachrichtigung von wunschliste steht aber der 16. November. Hier im Artikel steht der 9. November. Welches Datum stimmt den jetzt???
              • (geb. 1974) am melden

                Hallo, die Aussage hier im Artikel stimmt und wurde heute nachmittag  von VOX als Programmänderung kommuniziert - in unserer Datenbank wird sie von den Kollegen morgen aktualisiert..
              hier antworten
            • am melden

              Na geht doch. Na endlich geht es weiter. Sollen gar nicht auf die Idee kommen und es dann wieder absetzen.
                hier antworten

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen