„Law & Order: SVU“: VOX ändert Ausstrahlungsrhythmus

    Zusätzlicher Sendeplatz am Mittwochabend

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 07.11.2019, 15:15 Uhr

    Das Team von „Law & Order: SVU“ in der 20. Staffel – Bild: TVNOW / © 2018 Universal Network Television LLC. All Rights Reserved.
    Das Team von „Law & Order: SVU“ in der 20. Staffel

    Es ist durchaus eine Herausforderung, die Free-TV-Premiere der aktuellen Staffel von „Law & Order: Special Victims Unit“ regelmäßig im Fernsehen verfolgen zu wollen. Denn nach den ersten sechs Folgen legte VOX einen Monat lang eine Pause ein und bestückte den späten Samstagabend ohne „SVU“. Stattdessen waren lange Dokumentationen oder Hollywood-Blockbuster zu sehen. Doch jetzt geht es weiter: Am 9. November kehrt die US-Crimeserie zurück – weiterhin am späten Samstagabend. Darüber hinaus erhält die Serie einen zusätzlichen Sendeplatz, wie eine VOX-Sprecherin gegenüber fernsehserien.de bestätigte.

    So strahlt der Sender am Mittwoch, 4. Dezember, um 23.20 Uhr eine weitere Episode der 20. Staffel (20x11 „Fassade“) als Free-TV-Premiere aus. Es handelt sich nicht um eine Ausnahme. VOX plant, auch in den darauffolgenden Wochen vereinzelt „SVU“-Folgen am Mittwochabend zu zeigen – zusätzlich zur Ausstrahlung am Samstagabend. Am Samstag, 30. November, werden ab 22.25 Uhr sogar zwei neue Folgen am Stück gezeigt. Fans der Serie sollten künftig also den Samstag- und Mittwochabend im Auge behalten, um keine Folge zu verpassen.

    Die am Samstag gezeigte Folge trägt den Titel „Vernichterin“. Darin erhalten die Ermittler einen Notruf, dass der kleine Charlie Mill (Jake Casey) verletzt auf einer Straße umherirre. Als er ins Krankenhaus eingeliefert wird, kann nur noch der Tod des Jungen festgestellt werden. Die Beamten finden heraus, dass auch Charlies Vater und Schwester umgebracht wurden. Nun müssen Olivia (Mariska Hargitay) und ihr Team die Anwältin Anna Mill über die Gewaltopfer in ihrer Familie benachrichtigen.

    „Law & Order: SVU“ ist die aktuell am längsten laufende US-Primetime-Dramaserie. In den Staaten wird seit dem 26. September die 21. Staffel ausgestrahlt. Hauptdarstellerin Mariska Hargitay baut nebenbei ihren eigenen Rekord weiter aus: Noch nie war ein Schauspieler oder eine Schauspielerin so lange in einer Rolle in einer Primetime-Serie zu sehen. Hargitay ist seit der allerersten Folge und nunmehr 20 Jahren als Detective Olivia Benson dabei, um gemeinsam mit ihrer Sondereinheit des New York Police Department Kriminalfälle und Sexualdelikte zu lösen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1962) am melden

      Ich habe es aufgegegeben jetzt machen sie auch noch ChicagoMed kaputt.
        hier antworten
      • (geb. 1984) am melden

        Wäre ja zu schön gewesen, wenn sie es schaffen würden die Serie wie gewohnt zu senden bzw die Serie normal zu zeigen und nicht an zerstückelt an verschiedenen Tagen zu verschiedene Uhrzeiten. Und da wundern die sich das die Quoten für die Serie mies sind. Es würde niemanden schaden, wenn sie die Serie an ihren gewohnten Sendeplatz wieder bekommen würden und Bones dafür an einen anderen Platz. Oder Freitags halt L&O um 22:15 zeigen.
          hier antworten
        • am via tvforen.demelden

          Ich gebe zu, dass ich alle L&O Serien bisher umkurvt zu haben. Ich hatte damals in der Urserie und 2-3 Spin Offs mal reingeschaltet, bzw. ganze Folgen gesehen - mir persönlich war es einfach zu langweilig, mir gefiel die - zugegeben damals neue und originelle, irgendwie halbdokumentarische Struktur, einfach nicht, weswegen ich die gesamten L&O Serien auch nie weiterverfolgte. SVU könnte interessanter werden, was ich durch die Crossovers mich Dick Wolfs "neuem" Universum der "Chicago" Serien, die ich allesamt verfolge, kennengelernt habe. Aber mir fehlt einfach die Zeit, um 20 Staffeln aufzuholen und ich habe den Spleen, wenn ih mit einer Serie anfange, sie auch komplett und in der korrekten Reihenfolge zu schauen.

          Wenn ich die abenteuerliche Entwicklung dieser Serie in Deutschland so sehe, bin ich acuh irgendwie froh, sie nicht zu schauen ;)
          • (geb. 1967) am melden

            Unfassbar!! Was soll denn dieser Mist, mit auch noch vereinzelten Ausstrahlungen am Mittwoch?? Ticken die bei Vox noch ganz richtig?? Aber, auch vin mir ein ganz großes DANKE für diese fast schon echt bestimmt mühsame Arbeit, das rauszufinden mit dem Mittwoch!!
              hier antworten
            • am melden

              Vielen Dank an das Team von wunschliste für die ganzen Informationen. Ich hätte ohne EUCH schon lange aufgegeben im TV Serien zu schauen.
                hier antworten
              • am melden

                VOX macht es einem wirklich nicht leicht... .
                • am melden

                  ...stimmt.
                hier antworten

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen