„Last Man Standing“: ProSieben Fun nimmt siebte Staffel verspätet ins Programm

    Erste Staffel nach der Wiederbelebung

    Bernd Krannich – 17.09.2020, 10:45 Uhr

    „Last Man Standing“

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Nachdem ProSieben Fun die Ausstrahlung der siebten Staffel von „Last Man Standing“ vor zwei Wochen kurzfristig aus dem Programm genommen hatte (fernsehserien.de berichtete), hat der Pay-TV-Sender nun einen neuen Starttermin angesetzt. Ab Montag, dem 5. Oktober soll die siebte Staffel nun immer in Doppelfolgen auf dem etablierten Sendeplatz montags bis freitags zwischen 19.25 und 20:15 Uhr laufen.

    Die Free-TV-Ausstrahlung der siebten Staffel beginnt unterdessen am Samstag, 19. September um 11:50 Uhr auf ProSieben in Doppelfolgen (fernsehserien.de berichtete). Dies ist zunächst auch die Deutschlandpremiere. Da ProSieben Fun aber zehn Episoden pro Woche zeigt, übernimmt der Pay-TV-Sender dann am dritten Ausstrahlungstag der Staffel – dem 7. Oktober – mit der fünften Episode der siebten Staffel die Deutschlandpremiere.

    Die siebte Staffel von „Last Man Standing“ ist die erste der Sitcom mit Tim Allen nach der Einstellung der Serie beim US-Sender ABC und der Wiederbelebung bei FOX zwölf Monate später.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen