„Koch im Ohr“: Neue ZDF-Show mit Horst Lichter läuft am Samstagnachmittag

    Starköche dirigieren Laien beim Zubereiten der Gerichte

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 05.09.2016, 21:52 Uhr

    Horst Lichter – Bild: ZDF/Frank Hempel
    Horst Lichter

    Dank dem ZDF und Horst Lichter haben demnächst mehrere Kandidaten einen „Koch im Ohr“. Die bereits im Frühjahr angekündigte neue Show mit dem „Bares für Rares“-Moderator hat nun ein Zuhause im Wochenendprogramm gefunden. Die acht Episoden werden immer samstags um 16.15 Uhr ausgestrahlt, die erste Folge ist am 15. Oktober zu sehen.

    Das Konzept: In jeder Folge treten zwei Starköche mit je einem Koch-Laien gegeneinander an. Dies bringt einige Schwierigkeiten mit sich: Die Spitzenköche können ihre Zutaten nicht riechen, ihre Messer nicht führen und ihre Soße nicht abschmecken. Gekocht werden die Gerichte nicht von ihnen selbst, sondern von ihren quasi ferngesteuerten Teampartnern, denen sie Anweisungen über einen Knopf im Ohr geben. Währenddessen hoffen die Kochlaien, die ganz auf die Befehle ihrer Vorbilder hören müssen, endlich zu lernen, wie man ein Essen zaubert, das bei Familie und Freunden für Begeisterung sorgt.

    Am Ende der Sendung werden beide Gerichte von einem fachkundigen Experten beurteilt. Ihre Kochhauben in den Ring werfen unter anderem Alexander Kumptner, Frank Buchholz, Ali Güngörmüs’, Andreas C. Studer und Meta Hiltebrand.

    „Koch im Ohr“ löst auf dem Sendeplatz die langjährige Sendung „Lafer! Lichter! Lecker!“ ab, die zusammen von Horst Lichter und Johann Lafer präsentiert wurde. Nach zehn Jahren und 368 Folgen ist am 8. Oktober die letzte Ausgabe des Formats im ZDF zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Auf dieses Format der Sendung bin ich gespannt. Ob da auch Lafer mal vorkommt???Hoffentlich nicht!!!
      Es geht nämlich auch ganz gut ohne IHN!!!!!
      Andere Köche haben mindestens genau die gleiche Qualität wie er. Hoffentlich bekommen wir ein tolles Forum zusammen. Nicht so ausfallend. 🍕🍗🍤🍣🍞🍔🍖🍧🍰🍭
        hier antworten
      • am via tvforen.demelden

        ohnein bitte nicht .. nicht noch mehr von diesem Dummschwätzer

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen