Kabarettist Tobias Mann mit eigener WDR-Show

    „Mann an Bord“: Comedy auf einem Rheindampfer

    Michael Brandes – 28.12.2009

    Kabarettist Tobias Mann mit eigener WDR-Show – "Mann an Bord": Comedy auf einem Rheindampfer – Bild: WDR/Angelika Stehle/promo

    Der mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnete Tobias Mann bekommt eine eigene Show im WDR-Fernsehen. In „Mann an Bord“ soll sich der Kabarettist während der Fahrt auf einem Rheindampfer gleichzeitig als „Kalauer-Kapitän, Satire-Steward und Kellner mit loser Zunge“ präsentieren.

    Mit an Bord sind in jeder der sieben Folgen Kabarett- und Comedy-Talente sowie jeweils ein gestandener Bühnenkollege. In der ersten Ausgabe der 45-minütigen Show (am 2. Januar um 22.45 Uhr im WDR) geht Jürgen Becker mit an Bord. Weitere Gäste auf der ersten Fahrt sind der „Randgruppenhiphopper“ Nils Heinrich, Stand-Up-Comedian Heino Trusheim und Entertainer Marius Jung. Das aktuelle Weltgeschehen soll dabei messerscharf analysiert und „gerne auch mal ein Politiker verbal kielgeholt“ werden.

    Laut WDR symbolisiert die neue Show dabei ein „Rettungsboot für alle, die noch an das Gute im Menschen und an das Intelligente im Fernsehen glauben“. Die weiteren Folgen werden über das Jahr verteilt jeweils samstags zur gleichen Sendezeit am 27. Februar, 27. März, 24. April, 9. Oktober, 6. November und 18. Dezember 2010 ausgestrahlt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen