Joko und Klaas: Keine „Beste Show der Welt“ mehr in diesem Jahr

    „Duell um die Welt“ kehrt mit Live-Ausgabe zurück

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 08.07.2019, 11:39 Uhr

    „Die beste Show der Welt“ mit Joko und Klaas – Bild: ProSieben/Jens Hartmann
    „Die beste Show der Welt“ mit Joko und Klaas

    Als wichtige Sendergesichter sind Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf natürlich auch in der kommenden TV-Saison wieder mit mehreren Formaten auf ProSieben vertreten. Eine Sendung fehlte in der Ankündigung der Programmhighlights allerdings: „Die beste Show der Welt“. Inzwischen ist bekannt, dass es in diesem Jahr keine weiteren Ausgaben des Formats geben wird, in dem die beiden Kontrahenten mit kleinen Mini-Shows gegeneinander antreten. Dies verrieten Tabea Werner und Kevin Körber in der aktuellen Ausgabe des ProSieben-Podcasts „Willkommen beim Privatfernsehen“.

    Grund für diese Entscheidung ist schlichtweg, dass Joko und Klaas mit ihren anderen Formaten zeitlich ausgelastet sind. Im September wird bereits die zweite Staffel des erfolgreichen Show-Neustarts „Joko & Klaas gegen ProSieben“ aufgezeichnet. Insgesamt vier weitere Ausgaben wird es geben. Schon ab Ende August werden außerdem drei neue Folgen von „Das Duell um die Welt“ in der Team-Variante produziert. Auch diesbezüglich hatten Werner und Körber eine Neuigkeit in petto: Die erste neue Ausgabe wird nämlich eine Live-Sendung sein, zuletzt war dies 2017 der Fall. Inbesondere angesichts des Erfolgs von „The Masked Singer“ ist es nur zu begrüßen, dass offensichtlich wieder verstärkt auf den Live-Faktor gesetzt wird.

    Damit ist das Pensum von Joko und Klaas aber noch nicht erfüllt. Denn Jokos bislang in der Late-Prime getestete Show „Win your Song“ wird als Primetime-Variante fortgesetzt, während sich Klaas im Herbst mit „Late Night Berlin“ zurückmeldet – und zudem mit „Check Check“ als Hauptdarsteller in einer fiktionalen Serie zu sehen sein wird. Für 2020 ist eine ganz neue Show mit Joko geplant – zuvor feiert das Comedy-Duo auch 2019 wieder gemeinsam im Fernsehen Weihnachten.

    Viel zu tun also für Joko und Klaas. Wie es mit der „Besten Show der Welt“ weitergeht, ist derzeit offen. Gut möglich, dass das Format 2020 zurückkehrt – oder auch nicht. Die vorerst letzte Ausgabe lief am 30. März 2019.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Helmprobst am 08.07.2019 12:03 via tvforen.demelden

      Schade, aber wenigstens gibt es eine nachvollziehbare Erklärung. Es wäre ja auch OK, wenn dieses aufwändige Format nur einmal pro Jahr als Event auf Sendung geht und nicht binnen weniger Wochen hintereinander staffelweise durchgezogen wird.

      Würde mich freuen, wenn sie 2020 wieder nach der besten Show der Welt suchen.
      • Sveta am 08.07.2019 19:06 via tvforen.demelden

        Lieber weniger Shows von den beiden und dann dafür Bessere, als jede Woche irgendeinen Kindergeburtstag mit drittklassigen Spielen. Bei "Joko & Klaas gegen Pro7" sind die Wettbewerbe teilweise schon reichlich flach geraten.
        Außerdem hat der Sender jetzt "The Masked Singer" im Bereich Kindergeburtstag, da müssen sie nicht Joko & Klaas verheizen.

    weitere Meldungen