ITV sichert sich „The Voice UK“ für drei Jahre

    Konkurrent schnappt BBC den Castingshow-Hit weg

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 23.11.2015, 13:54 Uhr

    Wer wird in Zukunft die Jury von „The Voice UK“ bilden? – Bild: BBC
    Wer wird in Zukunft die Jury von „The Voice UK“ bilden?

    Nun ist es offiziell: ITV hat sich die Rechte an „The Voice UK“ gesichert, wie Radiotimes meldet. Bereits vor zwei Wochen war bekannt geworden, dass die im Januar 2016 startende fünfte Staffel des Erfolgsformats die letzte sein würde, die beim bisherigen Heimatsender BBC laufen würde (fernsehserien.de berichtete). Ein Wechsel zu ITV war erwartet worden, da das Unternehmen den „Voice“-Produzenten Talpa Anfang dieses Jahres gekauft hatte.

    ITV hat sich die Rechte am Format ab 2017 auf drei Jahre gesichert. Hauptsender ITV wird „The Voice UK“ zeigen, auf ITV2 soll es dazu dann eine Begleitsendung geben. Daneben wurden zwei Staffeln von „The Voice Kids“ bestellt. Unklar ist noch, wie sich das auf die Zukunft des ähnlich gelagerten „The X Factor“ auswirken wird, das bei ITV in der letzten Staffel deutlich in den Quoten nachgegeben hat und das einst als Konkurrenz zu „The Voice UK“ aufgestellt wurde.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen