„Instinct“: Zweite Staffel mit Premiere im Pay-TV

    Finale Folgen ab Oktober erstmalig in Deutschland

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 14.09.2019, 10:00 Uhr

    Dr. Dylan Reinhart (Alan Cumming) und Detective Lizzie Needham (Bojana Novakovic) in „Instinct“ – Bild: CBS
    Dr. Dylan Reinhart (Alan Cumming) und Detective Lizzie Needham (Bojana Novakovic) in „Instinct“

    TNT Serie hat einen Starttermin für die zweite – und letzte – Staffel der amerikanischen Krimiserie „Instinct“ verkündet: Ab dem 22. Oktober beginnt der Pay-TV-Sender mit der Ausstrahlung. Immer dienstags ab 21.45 Uhr gibt es eine Doppelfolge aus der elfteiligen Staffel.

    In „Instinct“ arbeitet die verwitwete Polizistin Detective Elizabeth „Lizzie“ Needham (Bojana Novaković) mit dem ehemaligen CIA-Agenten Dylan Reinhart (Alan Cumming) zusammen – dem hatte der Vater diesen Beruf in die Wiege gelegt, mittlerweile hat Dylan sich ins Privatleben zurückgezogen und fungiert hauptsächlich als Psychologie-Professor. Dass ein Killer Dylans Sachbuch als Vorlage für sein Verbrechen verwendet hatte, hatte die beiden ungleichen Partner einst zusammengebracht.

    In der zweiten Staffel wartet zunächst der Fall einer ermordeten reichen Geschäftsfrau auf die beiden: Die hatte ausgerechnet daran gearbeitet, die Lebensspanne der Menschen zu verlängern. In der zweiten Folge, „Zerbrochene Schallplatten“, geht es um den Mord an einem angehenden Musiker, der in einem Vergnügungspark auf einer Achterbahn niedergeschossen wurde.

    Derweil kommt Detective Ryan Stock (Travis Van Winkle) aus dem ländlichen Nebraska nach New York, wo er der Spur eines möglichen Serienkillers folgt, auf den bald auch Lizzie und Dylan Jagd machen: Den Sleeping Beauty Killer. Die Jagd auf den Killer und die Anwesenheit von Stock wird sich über die ganze Staffel erstrecken.

    Auch privat stehen einige Veränderungen an: Dylan und Ehemann Andy (Daniel Ings) haben sich entschlossen, ein Kind zu adoptieren. Doch der Weg zum Kind ist steinig und voller Hürden. Derweil muss Lizzie damit klarkommen, dass eine alte Freundin „wieder Single“ ist und bei ihr aufschlägt – und ihr dabei zeigt, dass andere Leute ihre Freizeit in vollen Zügen genießen.

    US-Sender CBS hatte „Instinct“ zwar – etwas überraschend – für eine zweite Staffel verlängert und einige Nachjustierungen verordnet, hielt die neuen Folgen dann aber doch bis fast in den Sommer zurück. Die Quoten fielen dann entsprechend mager aus, die Absetzung ist folgerichtig.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen