„Heartland – Paradies für Pferde“: 13. Staffel kommt zu TNT Serie

    Neue Staffel beinhaltet die 200. Folge

    Vera Tidona – 22.10.2020, 17:56 Uhr

    Der Cast der 13. Staffel von „Heartland“

    Die beliebte Familienserie „Heartland – Paradies für Pferde“ geht demnächst im deutschen Pay-TV weiter: TNT Serie schickt ab dem 29. November sonntags um 20:15 Uhr die mittlerweile 13. Staffel an den Start. Gezeigt werden von der zehnteiligen Staffel gleich drei neue Folgen am Stück. Danach ist noch lange nicht Schluss: Der kanadische Sender CBC hat unlängst eine 14. Staffel für nächstes Jahr bestellt.

    Die Serie hat mit über 200 ausgestrahlten Folgen bereits den Rekord als langlebigste kanadische Dramaserie gebrochen. Im Mittelpunkt der Handlung steht die Ranch „Heartland“ der Familie Flemming, die sich hingebungsvoll um misshandelte und traumatische Pferde kümmern. Nach dem Tod ihrer Mutter übernimmt Amy (Amber Marshall) das Gestüt und setzt sich wie schon ihre Mutter zuvor für das Wohl ihrer vierbeinigen Patienten auf der Ranch ein. Unterstützt wird sie von ihrem Großvater Jack (Shaun Johnston), der nach jahrelanger Abwesenheit wieder auf die Ranch zurückkehrt.

    Inzwischen hat Amy mit ihrem Ehemann Ty (Graham Wardle) und ihrer kleinen Tochter Lyndy ihre eigene Familie gegründet. Zu Beginn der 13. Staffel plant das Paar mit dem Bau ihres neuen Hauses, während sie sich neben ihrer kleinen Tochter auch um das Pflegekind Luke (Lucian-River Chauhan) kümmern. Georgie (Alisha Newton) kehrt aus ihrem Reitcamp in Europa zurück und muss feststellen, dass in Hudson nicht mehr alles so läuft, wie sie es gewohnt war. Auch sie hat sich verändert und interessiert sich mehr für ihren High-School-Abschluss neben Wettbewerben und neuen Romanzen. Lou (Michelle Morgan) und Mitch (Kevin McGarry) machen ihre Beziehung offiziell, merken jedoch bald, dass sie unterschiedliche Vorstellungen zum Thema Karriere haben. Tim (Chris Potter) versucht sein Leben neu zu sortieren, während ein heraufziehender Sturm bei Jack dramatische Erinnerungen weckt.

    TNT Serie hat erst im Frühjahr 2019 die Serie „Heartland – Paradies für Pferde“ mit der achten Staffel erstmals ins Programm aufgenommen und konnte inzwischen mit der Ausstrahlung der noch ausstehenden Staffeln die offene Lücke schließen, die RTL Passion zuvor hinterlassen hatte. Mit der 13. Staffel zieht der Pay-TV-Sender nun mit dem kanadischen Sender CBC gleich. Dort feierten die neuen Folgen zwischen Januar und April dieses Jahres Premiere. Inzwischen haben die Dreharbeiten zur 14. Staffel begonnen.

    Trailer zur 13. Staffel von „Heartland“ (englisch)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen