„Grown-ish“-Trailer: Daniella Perkins ab Staffel fünf im Hauptcast

    Comedy wird mit sechs Neuzugängen massiv aufgestockt

    Vera Tidona – 06.07.2022, 18:00 Uhr

    Der Cast von „Grown-ish“ – Bild: Freeform
    Der Cast von „Grown-ish“

    Der US-Sender Freeform kündigt für den 20. Juli den Start der fünften Staffel der erfolgreiche Comedy „Grown-ish“ mit einigen Neuzugängen an. Bereits im Vorfeld wurde der langjährige „Black-ish“-Darsteller Marcus Scribner als neuer Hauptdarsteller des Spin-offs bestätigt. Inzwischen wurde Daniella Perkins als Lucas jüngere Schwester Kiela aus der Vorgängerstaffel in den Hauptcast befördert.

    Hinzu kommen nun gleich sechs Neuzugänge: Die jungen, noch wenig bekannten Schauspieler Matthew Sato, Tara Raani, Justine Skye, Amelie Zilber, Ceyair J Wright und Slick Woods werden in wiederkehrenden Rollen die Besetzung der beliebten Serie verstärken.

    Im Zentrum steht die älteste Johnson-Tochter Zoey (Yara Shahidi), die an der „Cal U“ ihr Studium aufnimmt und mit einem neuen Freundeskreis aufregende Erlebnisse aus ihrem Studentenleben erzählt. Zum Auftakt der fünften Staffel kündigt sich mit Zoeys Abschluss an der California University of Liberal Arts und ihrem Umzug nach New York ein Neustart der Serie an.

    Wie die Zukunft von Zoey in New York auch aussehen mag, ihr jüngerer Bruder Andre Johnson Jr. aka Junior (Scribner) wird an ihrer Seite versuchen, endlich erwachsen zu werden. Scribner führt damit die Figur auch über den Abschluss der Mutterserie „Black-ish“ fort, die mit sechs Staffeln beim Sender ABC zu Ende ging (fernsehserien.de berichtete).

    „Grown-ish“ erhält mit der neuen Staffel auch zwei neue Showrunner: Zakiyyah Alexander („La Brea“) und Ex-“Black-ish“-Showrunner Courtney Lilly werden künftig die Geschicke der Serie leiten. Ihre beiden Vorgänger Julie Bean und Jenifer Rice-Genzuk haben am Ende der vierten Staffel die Serie verlassen. In Deutschland feiert „Grown-ish“ bei Disney+ Premiere.

    Derweil wurde ein weiteres Spin-Off mit dem Titel „Mixed-ish“ nach nur zwei Staffeln wieder eingestellt (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen