Gottschalk feiert 50 Jahre Flower Power in neuer ZDF-Samstagabendshow

    „Gottschalks große 68er Show“ im Herbst

    Gottschalk feiert 50 Jahre Flower Power in neuer ZDF-Samstagabendshow – "Gottschalks große 68er Show" im Herbst – Bild: ZDF/Richard Hübner
    Thomas Gottschalk

    Thomas Gottschalk zieht es zurück auf die große Showbühne des ZDF. Der ehemalige „Wetten, dass..?“-Moderator wird im Herbst anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der 68er Generation eine musikalische Samstagabendshow präsentieren. Aufgezeichnet wird „Gottschalks große 68er Show“ am 6. September in Hamburg, ausgestrahlt dann voraussichtlich im Oktober.

    Zusammen mit zahlreichen Weggefährten und prominenten Gästen will Gottschalk das Lebensgefühl der Generation Flower Power wieder aufleben lassen. Auf der internationalen Gästeliste stehen unter anderem Peter Fonda, Uschi Glas, Claudia Roth, Melanie, Donovan, Chris Thompson und The Box Tops. Zudem interpretieren Künstler wie Wolfgang Niedecken, Katie Melua, Vanessa Mai, David Garrett und Stefanie Heinzmann bekannte 68er Hits auf ihre eigene Weise neu. Begleitet werden die Musikauftritte von den Heavytones, Stefan Raabs ehemaliger „TV total“-Hausband.

    In der kommenden TV-Saison wird Thomas Gottschalk allerdings auch wieder bei RTL im Einsatz sein. Zusammen mit Barbara Schöneberger und Günther Jauch wird er in dem neuen Format „Denn sie wissen nicht, was passiert“ ins kalte Wasser geworfen. Denn erst zu Beginn der Sendung entscheidet sich, wer die aktuelle Ausgabe der Show moderiert. Die drei Top-Entertainer wissen auch nicht, wer von ihnen als Kandidaten spielen wird, geschweige denn, gegen welche Prominenten sie antreten werden oder wer den Gewinn von 50.000 Euro im Fall des Sieges erhalten wird.

    09.07.2018, 13:49 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • tiramisusi am 11.07.2018 15:34 via tvforen.de

      Grins ..zur Flowerpowerzeit als braver Ministrant und auf nem kirchlichen Gymnasium und bei den Pfadfinder hat er die zeit doch wohl nur marginal wahrgenommen und war eher ein braver Mitläufer und besass das Wohlwollen des Bischoffs ..und heute DER Repräsentant dieser Generation? Auweia
      • Darkness am 09.07.2018 16:42 via tvforen.de

        Claudia Roth ist dabei - ein Grund für mich die Sendung nicht zu gucken !
        • Mr. Koofen am 09.07.2018 16:58 via tvforen.de

          Das scheint ja so ähnlich aufgebaut zu sein wie die ZDF-Show "50 Jahre Rock!" von 2004, damals auch mit Gottschalk.
        • ttdriver am 11.07.2018 12:05 via tvforen.de

          Flower Power war doch eigentlich 1967. 2018 müsste man eher eine Sendung über 50 Jahre Straßenkampf und Studentenunruhen machen
        • Mike (1) am 11.07.2018 17:25 via tvforen.de

          Die Roth kann man ruhig dabeim lassen...furchtbare Frau!
        • tiramisusi am 11.07.2018 20:47 via tvforen.de

          ...aber sie war doch mal Groupieeeee.. bei Ton, Steine Scherben .. und das muss sie doch imer wieder mal los werden :-)
        • Thinkerbelle am 11.07.2018 21:33 via tvforen.de

          tiramisusi schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > ...aber sie war doch mal Groupieeeee.. bei Ton,
          > Steine Scherben .. und das muss sie doch imer
          > wieder mal los werden :-)


          Ne, sie war Managerin - das ist was anderes.
        • tiramisusi am 11.07.2018 22:06 via tvforen.de

          jaja

      weitere Meldungen