„Global Gladiators“: Zweite Staffel startet Mitte August

    ProSieben schickt Setlur, Heindle, Cordalis und Co. durch Thailand

    "Global Gladiators": Zweite Staffel startet Mitte August – ProSieben schickt Setlur, Heindle, Cordalis und Co. durch Thailand – Bild: ProSieben/Richard Hübner
    „Global Gladiators“: Die Teilnehmer der zweiten Staffel

    ProSieben hat bei den Screenforce Days 2018 angekündigt, den Donnerstagabend künftig komplett mit Eigenproduktionen zu bestücken. Auf Worte folgen Taten: Ende Juli beginnen die „ProSieben Sommerspiele“ mit den beiden zurückgekehrten Shows „Schlag den Star“ und „Teamwork“ (fernsehserien.de berichtete), danach übernimmt ab dem 23. August die zweite Staffel von „Global Gladiators“ den Sendeplatz am Donnerstag um 20.15 Uhr.

    Die aufwendige Realityshow-Produktion war erstmals im vergangenen Sommer zu sehen. Acht Promis, darunter Oliver Pocher, Lilly Becker und Larissa Marolt, wurden in die afrikanische Wüste geschickt. Nach einem noch vielversprechenden Auftakt sanken die Quoten kontinuierlich auf einstellige Zielgruppen-Marktanteile. Dennoch hat der Münchner Sender eine zweite Staffel bei der FischWillWurm Media GmbH bestellt. Diesmal geht die Reise nach Thailand.

    Mit dabei sind Sängerin Sabrina Setlur, Ex–„DSDS“-Teilnehmer Joey Heindle, Schauspielerin Jana Pallaske, Sänger Lucas Cordalis, Schauspieler Manuel Cortez, Stuntfrau Miriam Höller, Sänger und KiKA-Moderator Ben Blümel sowie Ex-Spielerfrau Sabia Boulahrouz. Gemeinsam begeben sie sich auf einen Abenteuertrip nach Thailand – vom tropischen Dschungel über die Millionenmetropole Bangkok bis an die paradiesischen Strände der Andamanensee. Ständig überwacht von Kameras leben sie auf engstem Raum in einem ausgebauten Frachtcontainer, in dem sie quer durch das asiatische Land reisen. Darüber hinaus müssen sich die Promis in aufwendigen Challenges als „Gladiatoren“ beweisen.

    02.07.2018, 14:00 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung