„Game of Thrones“-Finalstaffel war erfolgreichste Serienstaffel bei Sky aller Zeiten

    Bezahlsender freut sich über Allzeit-Rekord

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 27.05.2019, 14:30 Uhr

    „Game of Thrones“ – Bild: HBO/Helen Sloan
    „Game of Thrones“

    Eine Woche nach der allerletzten Folge von „Game of Thrones“ zieht Sky ein abschließendes Fazit. Der deutsche Bezahlsender übertrug die finale Staffel des Fantasyepos parallel zur US-Erstausstrahlung und konnte damit neue Rekorde verbuchen. Jede Episode wurde laut AGF-Videoforschung über einen Zeitraum von je einer Woche durchschnittlich von mehr als drei Millionen Menschen gesehen.

    Alleine im linearen Fernsehen erreichte die achte Staffel von „Game of Thrones“ netto insgesamt 3,72 Millionen Zuschauer. Hinzu kamen allerdings noch zahlreiche Abrufe über die non-linearen Verbreitungswege von Sky: 11,39 Millionen Abrufe wurden für die gesamte Staffel gezählt. Im Schnitt wurde jede der sechs Folgen binnen einer Woche von durchschnittlich 3,06 Millionen Abonnenten konsumiert, sei es über lineares TV, on Demand oder Sky Go. Dies machte die finale „Game of Thrones“-Staffel zur bisher erfolgreichsten Serienstaffel in der Geschichte von Sky.

    „’Game of Thrones’ ist ein Beispiel par excellence dafür, dass Content-Highlights noch immer ‚Lagerfeuer‘-Charakter entfachen können. Egal ob klassisch im linearen TV oder auf Abruf, ob gleich morgens um drei oder später – Millionen Fans versammelten sich, um diese Serie zu verfolgen“, so Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media. „’Game of Thrones’ ist der Beleg dafür, dass abseits von Live-Sport und Shows auch fiktionale Inhalte mit Suchtcharakter auf extrem starke Reichweiten treffen und somit Werbewirkung auf Top-Niveau schaffen können.“

    Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland: „’Game of Thrones’ hat einen historischen Meilenstein in Sachen Serienproduktion gesetzt und zeigt, wie erfolgreich gut inszenierte Serieninhalte weltweit funktionieren können. Dieser phänomenale Erfolg spornt uns an, weiterhin konsequent auf hochwertigen, fiktionalen Content zu setzen.“

    Zum Abschluss der „Game of Thrones“-Ära zeigt Sky Atlantic HD am heutigen Montagabend, 27. Mai, um 20.15 Uhr die Dokumentation „The Last Watch“, in der Einblicke hinter die Kulissen der Produktion der letzten Staffel gegeben werden. Die Doku sowie sämtliche „Got“-Staffeln stehen auch Abruf auf Sky Box Sets über On Demand, Sky Go und Sky Ticket zur Verfügung.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Lysander am 27.05.2019 19:30melden

      Ich werde sie mir auch nochmal anschauen, die Entwicklung aller Figuren verfolgen.
        hier antworten
      • serieone am 27.05.2019 18:14melden

        Ich schaue bei Sky im Moment nochmal die ganze Serie.
          hier antworten

        weitere Meldungen