FXX verlängert „Man Seeking Woman“ um zweite Staffel

    Weitere Dating-Abenteuer warten auf Jay Baruchel

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 04.03.2015, 12:28 Uhr

    Jay Baruchel in „Man Seeking Woman“ – Bild: FXX
    Jay Baruchel in „Man Seeking Woman“

    Noch ist die Ausstrahlung der ersten Staffel von „Man Seeking Woman“ auf FXX nicht zu Ende. Doch der US-Kabelsender hat der Comedy mit Jay Baruchel bereits jetzt grünes Licht für eine Fortsetzung erteilt. Eine zweite Staffel mit zehn weiteren Folgen wird für 2016 produziert.

    Im Zentrum von „Man Seeking Woman“ steht Josh Greenberg (Baruchel), ein naiver Romantiker auf der verzweifelten Suche nach Liebe. Diese Suche bringt allerdings nicht nur einige One Night Stands mit sich, sondern unter anderem auch ein Blind Date mit einem Troll, eine Hochzeit in der Hölle und eine Zeitreise – reale Schreckensszenarien werden hier teilweise phantastisch überzeichnet. Die Serie basiert auf „The Last Girlfriend On Earth“, einer Sammlung von Kurzgeschichten von Simon Rich, der hier auch als Showrunner fungiert. Produziert wird die Comedy von „30 Rock“-Veteran Lorne Michaels.

    „An ‚Man Seeking Woman‘ zu arbeiten ist das kreative Highlight meines Lebens“, so Simon Rich in einem Statement. „FXX hat uns die Freiheit gegeben eine Serie zu machen, die wir lieben, und um einige wirklich abscheuliche Monster zu bauen. Ich bin [Senderpräsident] John Landgraf und seinem Team sehr dankbar und kann es kaum erwarten wieder an die Arbeit zu gehen“.

    Die Ausstrahlung der ersten Staffel von „Man Seeking Woman“ wird am heutigen Mittwoch auf FXX mit der achten Episode fortgesetzt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen