Frank Rosin bittet Anfang Januar bei kabel eins zum „Fettkampf“

    Starkoch als Kandidat in der eigenen Abnehm-Show

    Frank Rosin bittet Anfang Januar bei kabel eins zum "Fettkampf" – Starkoch als Kandidat in der eigenen Abnehm-Show – Bild: kabel eins
    Frank Rosin

    Bereits im Sommer kündigte kabel eins ein neues Abnehm-Format mit Frank Rosin an. Nun steht fest, dass der Sender „Rosins Fettkampf“ pünktlich zum neuen Jahr vom Zaun bricht. Die erste Folge der neuen Show steht am 3. Januar um 20.15 Uhr im Programm. Danach heißt es dann immer donnerstags „Lecker schlank mit Frank“.

    „Rosins Fettkampf“ ist als Selbstversuch angelegt. Frank Rosin will also auch selbst abspecken und tritt damit gegen seine eigenen Kandidaten an. Dies bedeutet aber auch, dass der Starkoch es möglicherweise nicht in das Finale seiner eigenen Show schaffen wird. Falls er zu wenig abnimmt, fliegt er raus.

    Zunächst stehen bei kabel eins aber neue Folgen von „Rosins Restaurants im Programm. Ab diesem Donnerstag zeig kabel eins drei neue Episoden in der mittlerweile 16. Staffel. Der erste Einsatz führt den Zwei-Sterne Koch ins Gasthaus zur Post in Baierbrunn vor den Toren Münchens. Dort besitzt der Betreiber Roman als gelernter Koch zwar das kulinarische Know-How, dennoch läuft der Betrieb nicht so, wie er soll. So häufen sich die Schulden. Doch das Schicksal hält noch eine viel größere Prüfung für Roman bereit.

    26.11.2018, 11:10 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen