„Filmgorillas“: Neues Serien- und Filmmagazin im ZDF

    Steven Gätjen, Maria Ehrich und Ehepaar Schröckert besprechen Filmstarts

    Vera Tidona – 05.05.2020, 19:32 Uhr

    „Filmgorillas“ mit dem Ehepaar Schröckert, Steven Gätjen und Maria Ehrich

    Das ZDF setzt seine Zusammenarbeit mit Moderator und Filmliebhaber Steven Gätjen für ein neues Magazin fort. Nach bislang eher glücklosen Show-Produktionen durfte der Moderator für den Sender die vergangenen drei Jahre mit „Gätjens großes Kino“ den Zuschauern monatlich die neusten Filmhighlights aus dem Kino vorstellen. Nun meldet sich Gätjen ab dem 28. Mai 2020 immer donnerstags zu nächtlicher Stunde um 0:45 Uhr mit einem neuen Magazin namens „Filmgorillas“ zurück – und holt sich Unterstützung.

    In „Filmgorillas“ führt Gätjen künftig gemeinsam im Moderatorenteam mit Schauspielerin Maria Ehrich („Ku’damm“, „Das Adlon“) sowie dem Ehepaar Silke und Daniel Schröckert von Rocket Beans TV durch den Dschungel der aktuellen Kino- und Serienstarts. Im wöchentlichen Wechsel lösen sich die einzelnen Moderatoren dabei ab und besprechen jeweils zu zweit Film- und Serien-Neustarts sowie weitere Kino-Themen. Das Format erscheint zudem im Rahmen des Online-Angebots von ZDFkultur. Auch ein YouTube-Kanal wurde bereits eingerichtet.

    Trailer zu „Filmgorillas“

    Moderator Steven Gätjen fühlt sich schon seit geraumer Zeit auf dem roten Teppich zu Hause, interviewt bei Kinopremieren die nationalen und internationalen Filmstars und begleitet regelmäßig die glamouröse Oscar-Verleihung fürs deutsche Fernsehen auf ProSieben. Inzwischen moderiert er für ProSieben auch wieder regelmäßig diverse TV-Shows wie „Joko & Klaas gegen ProSieben“.

    Mit Daniel Schröckert hat Gätjen einen ebenfalls sehr erfahrenen Moderator gefunden, der seit längerem diverse Serien- und Filmformate bei Rocket Beans TV moderiert. Dazu zählen etwa „Bada Binge“ und „Kino+“, wo auch Gätjen regelmäßig als Studiogast zu sehen ist. Schröckert hatte im Jahr 2015 für den Internetfernsehsender auf YouTube auch eine Sendung mit dem Titel „Schröcks Fernsehgarten“ am Laufen, das jedoch auf Wunsch vom ZDF den Titel aus markenrechtlichen Gründen abändern musste und seitdem ruht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen