„Dinner for Cohn“: ZDFneo parodiert Silvester-Klassiker

    Böhmermanns Ex-Sidekick William Cohn feiert Geburtstag

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 20.12.2018, 15:08 Uhr

    „Dinner for Cohn“: William Cohn (r.) und sein Untermieter und Buttler Marti Fischer – Bild: ZDF/Jana Kay
    „Dinner for Cohn“: William Cohn (r.) und sein Untermieter und Buttler Marti Fischer

    Der Sketch „Dinner for One“ ist im deutschen Fernsehen seit Jahrzehnten eine feste Tradition – darüber hinaus wurden in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche regional gefärbte Neufassungen und weitere Varianten gedreht. Eine weitere gesellt sich in diesem Jahr hinzu: ZDFneo zeigt am 31. Dezember 2018 um 22.20 Uhr „Dinner for Cohn“. In der Hauptrolle ist William Cohn, der frühere Sidekick und Ansager aus Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royale“, zu sehen.

    In der 15-minütigen Comedy feiert William Cohn Geburtstag – doch alle geladenen Geburtstagsgäste sind verhindert und haben abgesagt. Ein Glück, dass sich Cohn zumindest auf seinen trinkfesten Butler und Untermieter Marti Fischer („Bongo Boulevard“, funk) verlassen kann. Der Parodist schlüpft in die Rollen von Angela Merkel, Klaus Kinski, Udo Lindenberg und Dieter Bohlen – und die Feier entwickelt eine ganz eigene Dynamik.

    „Dinner for Cohn“ ist bereits ab dem 30. Dezember in der ZDF-Mediathek verfügbar. In der Silvesternacht wird der Sketch noch einmal um 5.10 Uhr bei ZDFneo wiederholt. Auch das Original „Dinner for One“ wird in diesem Jahr natürlich wieder mehrfach auf den ARD-Sendern gezeigt (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen