„Dinner Date“: Mix aus Koch- und Datingshow startet bei ZDFneo

    Neue Eigenproduktion für den Vorabend

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 04.09.2019, 11:20 Uhr

    "Dinner Date": Mix aus Koch- und Datingshow startet bei ZDFneo – Neue Eigenproduktion für den Vorabend – Bild: ZDF/seapoint

    Koch- und Datingshows zählen zu den populärsten Formaten im deutschen Fernsehen. VOX etwa bestreitet seinen Vorabend einerseits mit „First Dates“ und andererseits mit dem Dauerbrenner „Das perfekte Dinner“. Angesichts des Erfolgs liegt doch eigentlich nichts näher, als beide Genres miteinander zu verknüpfen – dachte sich auch ZDFneo. Der Spartenkanal bringt mit „Dinner Date“ einen besonderen Mix auf Sendung. „Die Datingshow mit Biss“ ist nicht zu verwechseln mit dem in dieser Woche gestarteteten „Quiz mit Biss“ von Kabel Eins und läuft ab dem 14. Oktober montags bis freitags um 18.35 Uhr bei ZDFneo.

    Das Konzept: Ein Single kann aus fünf Menü-Vorschlägen wählen, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Insgesamt drei Menüs können gewählt werden, womit auch die Dates festgelegt werden. Der Kandidat wird dann von seinen drei Dates bekocht.

    Im Anschluss an die Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Sollte er Schmetterlinge im Bauch verspüren, winkt ein zweites Date – diesmal allerdings handelt es sich um ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.

    Hinter dem Format steht die Seapoint Productions GmbH & Co. KG unter der Leitung von Nina Klink, als ZDF-Redakteure zeichnen Stefan Bayerl und Eva-Maria Wahler verantwortlich.

    „Dinner Date“ übernimmt am Vorabend um 18.35 Uhr einen der Wiederholungs-Sendeplätze von „Bares für Rares“. Um 19.20 Uhr bleibt die Trödelshow mit Horst Lichter erhalten.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen