„Die LottoKönige“: Drehstart zur dritten Staffel

    WDR setzt Serie trotz Quotenflops fort

    Marcus Kirzynowski – 27.10.2014, 10:45 Uhr

    „Die LottoKönige“

    „Die LottoKönige“ bekommen noch eine Chance: Obwohl das Erste die Wiederholung der Comedyserie erst im September wegen enttäuschender Einschaltquoten spontan aus dem Programm warf (fernsehserien.de berichtete), kündigt der WDR jetzt den Drehstart der dritten Staffel an. In sechs neuen Folgen soll sich die Familie König aus der Genossenschaftssiedlung Essen-Steele weiterhin mit den Folgen ihres Millionengewinns herumschlagen.

    Zu sehen sein wird Staffel 3 voraussichtlich im Frühjahr 2015 im WDR Fernsehen. Die Geheimhaltung des Kontenanstiegs auf 12 Millionen Euro fällt darin immer schwerer. Vor allem Tochter Claudia (Sandra Borgmann) würde das Geld gerne mit vollen Händen ausgeben.

    Trotz des Misserfolgs aus Quotensicht verweist der auftraggebende WDR auf die Erfolge der Serie bei Kritikern wie die Nominierung als „Best Comedy“ beim internationalen Montreux Comedy Festival oder als „Beste Serie“ beim Deutschen Comedypreis.

    „Die LottoKönige“ basieren auf der österreichischen Serie „Die Lottosieger“ von 2009. In weitern Hauptrollen werden wieder Waldemar Kobus, Max von der Groeben, Beate Abraham, Friederike Kempter und Oliver Wnuk zu sehen sein. Gerburg Jahnke vom Comedy-Duo Misfits hat einen Gastauftritt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen