„Deutschland sucht den Superstar:“ Drei neue Jury-Kollegen für Dieter Bohlen

    Zwei Sängerinnen und ein Musikproduzent verstärken Castingshow

    Dennis Braun
    Dennis Braun – 12.10.2017, 08:41 Uhr

    „Deutschland sucht den Superstar“ – Bild: RTL
    „Deutschland sucht den Superstar“

    Am kommenden Sonntag starten in Frankfurt am Main die ersten Jury-Castings zur mittlerweile 15. Staffel des RTL-Dauerbrenners „Deutschland sucht den Superstar“. Wenn diese ab Januar 2018 den Weg auf die Bildschirme finden wird, müssen sich die Fans auf neue Gesichter einstellen. Chefjuror Dieter Bohlen bleibt zwar wie gehabt an Bord, Verstärkung erhält er diesmal jedoch von einem weiteren Musikproduzenten und zwei Sängerinnen.

    Zum einen wird Mousse T. die Gesangsleistungen der Kandidaten beurteilen. Bereits seit den 1990er Jahren produziert und remixt er für Musikgrößen wie Gloria Estefan, Michael Jackson und die Backstreet Boys. Seinen wohl größten Hit feierte er 1999 mit Tom Jones, für den er den Song „Sex Bomb“ schrieb. Dazu gesellen sich die Sängerin der Band Glasperlenspiel („Geiles Leben“), Carolin Niemczyk, sowie die Musical-, Pop und Schlagersängerin Ella Endlich („Küss mich, halt mich, lieb mich“).

    Die drei Neulinge ersetzen YouTuberin Shirin David, die in der letzten Staffel zur Jury gehörte, sowie Michelle und H.P. Baxxter von Scooter, die sogar zwei Staffeln lang neben Dieter Bohlen saßen. Ob und welche Veränderungen die kommende 15. Staffel noch bereithalten wird, ist bislang nicht bekannt.

    Fakt ist: In diesem Jahr reichte es phasenweise nur noch für Zielgruppen-Marktanteile von unter 13 Prozent und Gesamtreichweiten unterhalb der 3-Millionen-Marke. Da sich gerade die Castingphase aber nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, wird RTL wohl so schnell nicht auf sein einstiges Flaggschiff verzichten. Auch 2018 steht UFA Show & Factual als Produktionsfirma hinter „DSDS“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Gameboys am 16.10.2017 00:20 via tvforen.demelden

      Man könnte zum Abschluss nun noch einmal alle bisherigen DSDS-Sieger gegeneinander antreten lassen - DSDSS gewissermaßen. "Deutschland sucht den Super-Superstar". Ablauf genau so wie gehabt, nur halt ohne Casting, da ja schon fest stünde, wer mitmacht.

      Und dann... ruhe sanft, DSDS...
      • User 846685 am 13.10.2017 12:42melden

        Ach ne.Schon wieder ne neue Jury.
        Immer dieses wechseln.Ich hab eigentlich
        gedacht Michelle übernimmt mal die Show.
        Aber irgendwann ist auch gut.Sollte jetzt nach dieser Staffel beendet werden.UND HOLT MARCO SCHREYL ZURÜCK !!!!!!!
          hier antworten
        • Cewe1969 am 13.10.2017 10:26 via tvforen.demelden

          Ich denke mal die Quoten würden nur kurzfristig steigen, wenn Dieter Bohlen und RTL dann mal Thomas Anders, Stefan Raab, Verona Pooth und Naddel gleichzeitig in die DSDS-Jury holen
          • Waders am 12.10.2017 13:32 via tvforen.demelden

            Ein Mousse der nie was mit einen Dieter zu tun haben wollte...einer der nie einen Bohlen Song Remixen würde...der sitzt jetzt in der Jury...Geld stinkt eben nicht.
            Eine Ella die vergeblich immer noch nach einen Erfolg sucht, greift zum letzten Strohhalm.

            Gruß Waders
            • Cewe1969 am 12.10.2017 12:41 via tvforen.demelden

              Eigentlich überreif die Zeit das die Sendung eingestellt wird. Mit der Neubesetzung werden die Quoten noch weiter sinken wie sie schon jetzt gesunken sind. Das Problem ist, das Format ist ausgelutscht, das interessiert kaum einen mehr.
              Warum bastelt RTL nicht mal an einer neuem Format / Show mit Herrn Bohlen.
              • andreas_n am 12.10.2017 16:33 via tvforen.demelden

                Cewe1969 schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Eigentlich überreif die Zeit das die Sendung
                > eingestellt wird. Mit der Neubesetzung werden die
                > Quoten noch weiter sinken wie sie schon jetzt
                > gesunken sind. Das Problem ist, das Format ist
                > ausgelutscht, das interessiert kaum einen mehr.
                > Warum bastelt RTL nicht mal an einer neuem Format
                > / Show mit Herrn Bohlen.

                Ein neues Format; eine neue Castingshow. Ich bin für DSDNDSDSJ "Deutschland sucht die neue Deutschland-sucht-den-Superstar-Jury".
              • Wicket am 12.10.2017 16:41 via tvforen.demelden

                andreas_n schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Cewe1969 schrieb:
                > --------------------------------------------------
                > -----
                > > Eigentlich überreif die Zeit das die Sendung
                > > eingestellt wird. Mit der Neubesetzung werden
                > die
                > > Quoten noch weiter sinken wie sie schon jetzt
                > > gesunken sind. Das Problem ist, das Format ist
                > > ausgelutscht, das interessiert kaum einen mehr.
                > > Warum bastelt RTL nicht mal an einer neuem
                > Format
                > > / Show mit Herrn Bohlen.
                >
                > Ein neues Format; eine neue Castingshow. Ich bin
                > für DSDNDSDSJ "Deutschland sucht die neue
                > Deutschland-sucht-den-Superstar-Jury".


                Sehr gut, pointiert und auf den Punkt gebracht. Darf ich mal den Trump heraushängen lassen? "Mr. Bohlen. You are fired!" ;)

                Mal ernst: Das Format sich doch selbst überlebt und ich könnte gut ohne eine weitere Staffel leben. Und Bohlen? Den könnte man mit entsorgen.


                Gruß,
                Wicket
              • Kid am 13.10.2017 09:45 via tvforen.demelden

                Wicket schrieb:
                -------------------------------------------------------
                >
                Und Bohlen? Den könnte man mit entsorgen.
                >
                >
                >
                > Gruß,
                > Wicket

                Hat was von Gabriel und der AfD, darf man so etwas überhaupt noch sagen?

                ;-)
                #wirsindallesopilotischpberkorrekt

            weitere Meldungen