„Der Deutsche Comedypreis“: Ingolf Lück erhält Ehrenpreis

    18. Preisverleihung findet morgen Abend statt

    Glenn Riedmeier – 20.10.2014, 13:29 Uhr

    Morgen Abend wird im Kölner Coloneum im Rahmen des Köln Comedy Festivals zum 18. Mal „Der Deutsche Comedypreis“ verliehen. Die Aufzeichnung der Gala wird am Samstag, den 25. Oktober, um 22.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Nachdem bereits die Nominierten in den regulären Kategorien feststehen, hat der Kölner Sender nun vorab bekannt gegeben, wer mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet wird. Geehrt wird in diesem Jahr Ingolf Lück, der inzwischen auf eine mehr als 30-jährige Fernsehkarriere zurückblicken kann. Mit der Kult-Musiksendung „Formel Eins“ und der legendären Sat.1–„Wochenshow“ konnte er seine größten Erfolge feiern.

    „Ingolf Lück überzeugt [ … ] durch seine einzigartige Vielseitigkeit: sei es als Komiker in unendlich vielen Sketchen, als Solokünstler in seinen eigenen Comedyprogrammen, als Schauspieler in Film- und TV-Movies, Musicals, Kinder- und Rocktheaterproduktionen, als Synchronsprecher in Blockbustern, als Regisseur von äußerst erfolgreichen Theaterstücken, und nicht zuletzt als Moderator unzähliger Radio- und TV-Sendungen. [ … ] Wir freuen uns auf viele weitere kreative Highlights dieses Ausnahmekünstlers!“, so Ralf Günther, Geschäftsführer von Köln Comedy.

    Bislang wurden seit 1999 Karl Dall, Jochen Busse, Rudi Carrell, Otto Waalkes, Dieter Hallervorden, Emil Steinberger, Helge Schneider, Jürgen von der Lippe, Vicco von Bülow, Hugo Egon Balder, Mike Krüger, Herbert Feuerstein, Hella von Sinnen, Gaby Köster und Tom Gerhardt mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet.

    Erstmals führt Carolin Kebekus, die im vergangenen Jahr als „beste Komikerin“ ausgezeichnet wurde, durch den Abend, an dem sich Deutschlands Comedyszene als Laudatoren, Nominierte und Preisträger die Klinke in die Hand gibt.

    Zu den diesjährigen Nominierungen des Deutschen Comedypreises

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen