„Denver-Clan“: Kate O’Mara im Alter von 74 Jahren gestorben

    Alexis Colbys Schwester und „Doctor Who“-Biest

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 31.03.2014, 09:06 Uhr

    Kate O’Mara (l.) und Joan Collins (r.) in „Der Denver-Clan“ – Bild: CBS Paramount Television
    Kate O’Mara (l.) und Joan Collins (r.) in „Der Denver-Clan“

    Kate O’Mara konnte bereits auf eine jahrzehntelange Karriere in britischen Filmen und Serien zurückblicken, bevor sie Mitte der 1980er Jahre den „Denver-Clan“ aufmischte. Und doch wird sie in der Erinnerung zahlloser Soap-Fans wohl immer Alexis Colbys manipulative, aber letzendlich doch glücklose Schwester Caress Morrell bleiben. Nun ist O’Mara im Alter von 74 Jahren im Süden Englands nach kurzer Krankheit verstorben.

    Ihr Theater-Debüt gab Kate O’Mara 1963 in einer Produktion des „Kaufmanns von Venedig“. In dieser Zeit erhielt sie auch bereits ihre ersten Fernsehrollen in britischen Kultserien wie „Simon Templar“ oder „Mit Schirm, Charme und Melone“. Danach war O’Mara in zwei der legendären Hammer-Horrorfilme zu sehen: „Frankensteins Schrecken“ und „Gruft der Vampire“. In den 1970er Jahren folgten feste Rollen in britischen Serien wie „Spy Trap“, „The Brothers“ und „The Two Ronnies“.

    In der Soap „Triangle“ spielte Kate O’Mara 1981 die Hauptrolle der Katherine Laker, das Besatzungsmitglied einer Fähre, die in der Nordsee verkehrte. Erfahrungen als intergalaktisches Biest sammelte sie danach in „Doctor Who“. In mehreren Folgen der Kultserie spielte sie die böse Zeitreisende The Rani, bevor sie schließlich als Caress Morell im „Denver-Clan“ ab 1986 auch einem internationalen Publikum bekannt wurde. Ihre letzte feste Serienrolle hatte sie 2001 als reiche Zuhälterin Virginia O’Kane in der populären Gefängnis-Soap „Bad Girls“.

    Ihre frühere Serienschwester Joan Collins zeigte sich am Sonntag über O’Maras Tod bestürzt. Auf ihrem Twitter-Account schrieb sie: „Wir hatten so viel Spaß, als sie im ‚Denver-Clan‘ meine Schwester Caress spielte und Alexis immer darauf bestand sie CASSIE zu nennen! R.I.P.“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1965) am melden

      Werden dich sehr vermissen liebe Kate.
      Ruhe in Frieden!
      Grüsse Ben und Blake da oben von uns!
      Wir werden dich immer als Alexis Schwester Caress Morrell in Erinnerung halten.
      Schaue dir zu Ehren die alten Folgen mit Carress an.
      Lebe wohl,
      Jetzt ist sie mit ihren Sohn wieder zusammen und mit Ben und Blake Carrington
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen