„Das großen Promibacken“: Neues Osterspezial zur Sat.1-Backshow

    Amado, Antony, Hertel und Co. im österlichen Back-Wettbewerb

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 24.03.2022, 12:39 Uhr

    Zu Ostern gibt’s eine Extraportion „Promibacken“ – Bild: Sat.1/Claudius Pflug
    Zu Ostern gibt’s eine Extraportion „Promibacken“

    Für Fans von „Das große Promibacken“ legt Sat.1 in diesem Jahr ein besonderes Ei ins Osternest: An Karfreitag, 15. April strahlt der Bällchensender ein neues Osterspezial zu seiner erfolgreichen Backshow aus. Um 17:15 Uhr treffen sechs ehemalige Kandidaten aufeinander und treten in Dreierteams gegeneinander an.

    Moderatorin Marijke Amado, Olympia-Sieger Julius Brink und Model Franziska Knuppe bilden ein Team und versuchen ihr Glück gegen Sänger und Entertainer Ross Antony, Sängerin Stefanie Hertel sowie Handball-Weltmeister Pascal Hens. Alle sechs Kandidaten haben bereits in der Vergangenheit bei unterschiedlichen Staffeln von „Das große Promibacken“ mitgemacht. Franziska Knuppe gewann 2020 die fünfte Staffel.

    Beim Osterspezial ist Teamwork gefragt, daher werden die Jury-Punkte auch gruppenweise vergeben. Die Trios erstellen gemeinsam eine prächtige Ostertafel, auf der sie die Gebäcke präsentieren – Deko inklusive. Die erste Aufgabe lautet „Unser Oster-Ensemble“. Darin fordern die Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs von jedem Team jeweils zwei Torten in Lämmchen-, Hasen- und Osternest-Optik. Darauf folgt die technische Prüfung „Süße Küken-Parade“. Die Promibäcker müssen frisch geschlüpfte Küken aus Cakepop-Masse herstellen und Schokolade perfekt temperieren, um eine zerbrochene Eierschale herzustellen. Als Krönung gilt es, eine opulent ausdekorierte vierstöckige Ostertorte zu kreieren. Das Gewinner-Trio erhält 10.000 Euro für einen guten Zweck und den goldenen Cupcake. Moderiert wird die Oster-Sendung wie gewohnt von Enie van de Meiklokjes.

    Es handelt sich übrigens erst um das zweite Osterspezial in der Geschichte der Sendung. 2016 lief das erste – also noch bevor „Das große Promibacken“ mit regulären Staffeln als eigenständiger Ableger von „Das große Backen“ an den Start ging. Unmittelbar davor heizt Sat.1 bereits um 16:20 Uhr den Backofen an und zeigt ein Osterspezial von „Promis backen privat“. Darin präsentieren Sängerin Jasmin Wagner und Ex-Fußball-Nationalspieler David Odonkor ihre österlichen Lieblingsrezepte.

    Jasmin Wagner kreiert ein Twisted-Bread mit selbstgemachtem Pesto sowie herzhafte Blätterteig-Muffins. Währenddessen erzählt die Musikerin von ihrem Karrierebeginn und ihrer Leidenschaft für Sport. David Odonkor zaubert hingegen eine Erdbeer-Buttercreme-Torte mit drei Böden, wofür er sich zusätzlich weibliche Unterstützung ins Boot holt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen