„Da kommst Du nie drauf!“: Kerner-Quizshow kehrt zurück

    Neue Folgen der „großen Show der schrägen Fragen“

    Glenn Riedmeier – 22.02.2021, 20:00 Uhr

    Johannes B. Kerner moderiert „Da kommst Du nie drauf!“

    Im Zuge des großen Erfolgs der ARD-Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ hat das ZDF Mitte 2017 eine ähnlich gestrickte Sendung an den Start gebracht: „Da kommst Du nie drauf!“. In Kürze kehrt das von Johannes B. Kerner moderierte und prominent besetzte Comedy-Quiz mit neuen Folgen zurück. Die erste neue Ausgabe läuft am Mittwoch, 7. April um 20:15 Uhr. Zwei weitere Folgen sind für den 14. und 28. April angekündigt.

    In der 90-minütigen Show spielen zwei prominente Trios in acht Spielrunden gegeneinander um den Sieg. Die Auflösungen zu den kuriosen Quizfragen erfolgen in Form von Einspielfilmen oder live im Studio. Auch Johannes B. Kerner selbst war im Vorfeld unterwegs, um sich vor Ort von den richtigen Antworten zu überzeugen. Zu Gast sind in der ersten neuen Folge unter anderem Comedian Michael Mittermeier, „heute“-Moderatorin Petra Gerster, Fußballexperte Reiner Calmund und das Zauberer-Duo Ehrlich Brothers.

    22 Mal strahlte das ZDF „Da kommst Du nie drauf!“ bisher zur Primetime aus. Die bisherigen Folgen waren ein schöner Erfolg. Im Oktober 2020 schwang sich die Show zu neuen Höchstleistungen auf. Mit jeweils um die viereinhalb Millionen Zuschauern lief es so gut wie nie zuvor. Kein Wunder also, dass der Mainzer Sender das Format fortsetzt.

    Ich finde ja die Fragen schon genial, manchmal sind aber die Antwortmöglichkeiten noch viel verrückter. Die Sendung heißt ja: Die große Show der schrägen Fragen. Und am Ende einer jeden Sendung, die wir produzieren, denke ich: Also den Titel trägt sie zu Recht, weil das wirklich verrückte Fragen sind, so Johannes B. Kerner. Im Großen und Ganzen lebt das hier wirklich davon, dass man Spaß daran hat, sich mit kniffligen Sachen auseinanderzusetzen, dass man Lust hat, die möglichst richtige Antwort herzuleiten und dass man einfach aus der Sendung mit ein bisschen mehr Wissen rausgeht, als man rein gegangen ist. Das ist das ganze Prinzip. Das ist leichte Unterhaltung, die nicht doof ist, sondern leichte Unterhaltung, die Spaß macht und auch ein bisschen was bringt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen