„CSI“: George Eads verlässte Serie nach Staffel 15

    Der letzte ursprüngliche Hauptdarsteller nimmt seinen Hut

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 25.11.2014, 10:02 Uhr

    George Eads als Nick Stokes in „CSI“ – Bild: CBS
    George Eads als Nick Stokes in „CSI“

    Nach 15 Jahren hat mit George Eads der letzte ursprüngliche Hauptdarsteller von „CSI“ seinen Abschied nach der aktuellen 15. Staffel verkündet. Das berichtet TV Guide. Allerdings könnte diese Entscheidung auch dadurch ohne bemerkenswerte Folgen bleiben, als dass die Serie derzeit bei vielen Branchenbobachtern sowieso als heißer Absetzugskandidat im kommenden Mai gehandelt wird – dann würde Eads „Ausstieg“ mit dem Serienende zusammenfallen.

    Genauere Details, wie Eads Figur Nick Stokes die Tatortermittler in Las Vegas verlassen wird, gibt es noch nicht. Jedoch soll der Ausstieg dem Bericht zufolge mit der Aufklärung des derzeit aktuellen, episodenübergreifenden Falls um den Gig Harbor Killer in Verbindung stehen. Ebenso wird berichtet, dass der Abschied von Eads in Einvernehmen von Produzenten und Darsteller erfolgen soll. Anders etwa als zuletzt von Paul Guilfoyle berichtet, der vom Ende seiner Anstellung am letzten Drehtag erfahren haben soll (fernsehserien.de berichtete).

    Auch wenn man Eads als letzten Hauptdarsteller bezeichnen kann, der von der Pilotepisode bis jetzt bei „CSI“ dabei war, gibt es dazu zwei Anmerkungen: Einerseits war Eads zwischenzeitlich 2004 gefeuert worden – nach Presseberichten im Zusammenhang mit einem „wilden Streik“ über bessere Bezahlung. Jedoch wurde dieser Konflikt, in den auch Jorja Fox involviert war, sehr schnell mit dem Einknicken der beiden Darsteller beigelegt. Daneben wurde dem Darsteller nach einem ausgeuferten Streit am Set Anfang der 14. Staffel eine längere Pause auferlegt (fernsehserien.de berichtete).

    Ebenfalls bereits seit dem Serienpiloten – aber zunächst nicht als Hauptdarsteller – ist weiterhin Eric Szmanda dabei, während Robert David Hall in der sechsten Folge der ersten Staffel zur Serie kam und Jorja Fox in Episode 2 neu eingeführt wurde und die Serie nach Staffel 8 längere Zeit verlassen hatte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am melden

      Ich hoffe, dass trotz des Abgangs von George Eads die Serie verlängert wird!!!
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen