Bundesverdienstorden für Ralph Caspers und „Die Maus“

    Hohe Auszeichnung für „Wissen macht Ah!“- und „Quarks“-Moderator

    Glenn Riedmeier – 04.12.2019, 13:47 Uhr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die Maus und Ralph Caspers

    Am heutigen Mittwoch (4. Dezember) zeichnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Moderator Ralph Caspers mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Die ehrenvolle Auszeichnung erhielt er für seine langjährige Arbeit bei den hochwertigen Formaten „Wissen macht Ah!“, „Die Sendung mit der Maus“ und „Quarks“. Darüber hinaus wurde der Maus aus der „Sendung mit der Maus“ ebenfalls ein eigener Verdienstorden überreicht, „weil sie seit so vielen Jahren die Fragen von Kindern und Jugendlichen beantwortet“, so Steinmeier.

    Der Bundespräsident würdigte unter dem Motto „Engagement bildet“ zum Tag des Ehrenamts den Einsatz von insgesamt 13 Frauen und elf Männern in unterschiedlichen Bereichen der Bildung. Die Auszeichnung von Ralph Caspers begründete er wie folgt: „Als Moderator der ‚Sendung mit der Maus‘, von ‚Wissen macht Ah!‘ oder ‚Quarks‘ erklärt er Jung und Alt die Welt – von kuriosen Alltagsfragen über Kultur und Politik bis zu komplizierten naturwissenschaftlichen und technischen Zusammenhängen. Mit seinen Sendungen macht er Kinder und Jugendliche nicht nur schlau, sondern vor allem neugierig auf unsere Welt und zeigt ganz nebenbei, dass Wissen und Lernen auch Spaß machen kann.“

    Ralph Caspers: „Ich freue mich sehr über den Verdienstorden. Das ist eine unglaubliche Ehre.“

    Die beliebte Sendung „Wissen macht Ah!“ feierte in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag. Caspers war von Anfang an dabei. Sogar schon seit 20 Jahren ist er Teil des Moderatorenteams der „Sendung mit der Maus“. Und seit 2010 arbeitet Caspers für die WDR-Wissensschaftssendung „Quarks“. Im Frühjahr gab der Moderator anlässlich des „Wissen macht Ah!“-Geburtstags fernsehserien.de ein ausführliches Interview. Er erzählt, wie er zum Fernsehen kam und welche Rolle Jörg Draeger bei seinen TV-Anfängen gespielt hat. Außerdem erläutert er, was für ihn gutes und schlechtes Kinderfernsehen ist und weshalb er trotz 20 Jahren bei der „Sendung mit der Maus“ immer noch das Gefühl hat, dass morgen alles vorbei sein könnte.

    Zum Interview mit Ralph Caspers: „Kinder merken es, wenn sie nicht ernst genommen werden“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Der Mann im grünen Pullover? War das nicht der Christoph?
      • am via tvforen.demelden

        WilliWinzig schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Der Mann im grünen Pullover? War das nicht der
        > Christoph?

        Genau, Christoph Biemann, eigentlich ein Ossi, wie ich gerade sehe:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Biemann
    • am via tvforen.demelden

      Schade, das Shary nicht mehr dabei ist...hatte sowas Hauser&Kienzle mäßiges...
      • am via tvforen.demelden

        Aus dem Fernsehfilm "Orden für die Wunderkinder" mit Karl-Heinz Schroth:
        Ministerialdirektor Senftenauer: Bundesverdienstkreuz ist Ehre in Blech
        • am via tvforen.demelden

          Ralph wäre mir sympathischer, wenn er seinen schwachsinniger Tonfall ablegen würde. Der geht mir beim Zuhören tierisch auf den Sack. Aber meinetwegen darf er vom Bundespräsidenten ausgezeichnet werden.
          • am via tvforen.demelden

            Ich glaube, der ist auch ziemlich unsymphatisch.
          • am via tvforen.demelden

            Ralfi schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Ich glaube, der ist auch ziemlich unsymphatisch.

            Julian vom Sprechplanet war doch über den Mann mit dem grünen Pullover von der Sendung mit der Maus ganz enttäuscht. Sollte Ralph Caspers vergleichbar sein?! Also wenn man dann Shary auch noch ... .
          • am via tvforen.demelden

            Theodor Heuss, der erste Bundespräsident, soll auf die Frage, ob man denn in Deutschland wieder Orden verleihen müsse, geantwortet haben: "Als sparsamer Schwabe verschenke ich doch lieber einen billigen Orden als ein teures Kaffeeservice."
          • am via tvforen.demelden

            kleinbibo schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Julian vom Sprechplanet war doch über den Mann
            > mit dem grünen Pullover von der Sendung mit der
            > Maus ganz enttäuscht.

            Inwiefern enttäuscht?
          • am via tvforen.demelden

            jeanyfan schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > kleinbibo schrieb:
            > --------------------------------------------------
            > -----
            > > Julian vom Sprechplanet war doch über den Mann
            > > mit dem grünen Pullover von der Sendung mit
            > der
            > > Maus ganz enttäuscht.
            >
            > Inwiefern enttäuscht?

            Ich habe es nicht mehr genau in Erinnerung, aber er hat ihn bei einem Rückblick als Negativbeispiel genannt, von dem es wohl kein zweites Interview mehr geben wird. Terminabsprache schwierig und dann unmöglich verhalten oder so etwas in der Art müsste es gewesen sein.
        • (geb. 1981) am melden

          Demnächst bekommt man dann auch nen Bundesverdienstorden, nur weil man jemandem die Schnürsenkel gebunden hat.
            hier antworten
          • am via tvforen.demelden

            Ach....und der Armin hat sicher auch schon einen, oder?
            • am via tvforen.demelden

              Ralfi schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Ach....und der Armin hat sicher auch schon einen,
              > oder?

              Ja, hat er. Aber selbst wenn nicht, spielt das eine Rolle?
            • am via tvforen.demelden

              Dustin schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Ralfi schrieb:
              > --------------------------------------------------
              > -----
              > > Ach....und der Armin hat sicher auch schon
              > einen,
              > > oder?
              >
              > Ja, hat er. Aber selbst wenn nicht, spielt das
              > eine Rolle?

              Eine sehr große.

          weitere Meldungen